Bebe beautiful – 60 Sekunden Maske*

( Werbung )

Bebe beautiful – 60 Sekunden Maske*

Eigentlich wollte ich diesen Blogpost schon früher schreiben. Doch ich habe das Schöne sommerliche Wetter lieber genutzt, anstatt in der Wohnung zu sitzen! Öfter waren es 33–34 Grad, da sitzt man ungern in einer warmen Wohnung! Und seit meiner Schwangerschaft, ist mein Hormonhaushalt sowieso vollkommen verändert, heißt – ständige Kreislauf-Probleme, andauernd auf die Toilette rennen und Dauer Rückenschmerzen.

Bebe beautiful – 60 Sekunden Maske*

Schon eine längere Zeit Teste ich eine Maske von Bebe. Haut verschönernde Maske, mit feinen Peeling-Körner. Ideal für die Dusche geeignet. 60 Sekunden, schon kann man die Maske abwaschen, die Haut fühl sich danach sehr weich, geschmeidig an. 

Eine Maske die, die Poren verfeinert und nur 60 Sekunden Einwirk zeit benötigt, empfand ich als Ideal. Einfach unter die Dusche steigen und das Gesicht wie gewohnt anfeuchten, die Maske gleichmäßig im Gesicht auftragen. Innerhalb 60 Sekunden wieder Entfernen. Perfekter geht es nicht. Kostet wenig Zeit, kaum ein Aufwand. Gewöhnliche Masken – brauchen Ihre 10–15 Minuten. Die Maske von Bebe hingegen braucht wenige Sekunden!

Bebe beautiful – 60 Sekunden Maske*

Was mir auch besonders gut gefällt, sie entfernt lästige, alte Hautschuppen, bringt so das Gesicht in einem neuen Glanz! 

2. Mal die Woche ist die Maske bei mir in Verwendung, ich bin echt vollkommen zufrieden. Eine Maske in einer wieder-verschließbaren Tube ? ist echt genial. Kein unnötiger Müll.

Die Maske von Bebe ist für jeden Hauttypen geeignet. Auch für Frauen die eine sehr empfindliche Haut haben, kein Unnötiges umschauen, ob die Maske für meinen Hauttypen passt – sie gilt für jeden Hauttypen. Viele Masken dienen dazu, dass die Haut im Gesicht gerne austrocknet, trockene Stellen hinterlässt. Doch die Maske von Bebe, hinterließ ein Frisches, weiches Hautgefühl. 

Die Bebe Beautiful Reinigungsmaske, ist in jeder Drogerie erhältlich. Kostenpunkt liegt bei ca. 3,95€. 

PR-SAMPLE*



wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Schau mir in die Augen, Kleines
wallpaper-1019588
Männerfreundschaft: Kameradschaft und Bruderschaft sind essentiell in der Mannwerdung
wallpaper-1019588
NEWS: So klingt die erste Savoy-Single nach zehn Jahren Pause
wallpaper-1019588
Meine Selbstfürsorge Routine für 2018
wallpaper-1019588
Hobbyist: Rätselhaft
wallpaper-1019588
Kickstart 2018: AfterShokz Trekz Air – superleichte Sportkopfhörer gewinnen
wallpaper-1019588
Das Transcontinental Race – Interview mit Torsten Frank