Beauty: Herbst Favoriten

Vorweg möchte ich mich erst mal bei denjenigen entschuldigen, die Freitag und Samstag hier auf dem Blog kommentiert haben. Als ich die Kommentare veröffentlichen wollte, hab ich unabsichtlich auf löschen gedrückt und somit waren alle Kommentare weg. Also falls ihr eine Frage hattet, bitte nochmals kommentieren!

Jetzt zum eigentlichen Thema: Schon fast Tradition sind meine Herbst (und Frühling) Beauty Favoriten. Es sind einige neue Sachen dabei, aber auch welche die ich schon länger besitze und wieder für mich entdeckt habe.

IMG_9927IMG_9929 

1. Tommy Hilfiger Eau de Prep steht schon länger in meinem Parfum Schrank, hab ich aber erst Ende des Sommers so richtig für mich entdeckt und seitdem trage ich es regelmäßig. 2. Wenn ihr meinem Blog schon länger folgt, kennt ihr den Real Technique expert face brush schon aus meinem London Beauty Shopping Post. Er ist mein absoluter Lieblingspinsel und nicht mehr aus meiner Schminkroutine wegzudenken. 3. Den Benefit Highlighter High Beam hab ich den gesamten Herbst über fast täglich genutzt. Tolles Produkt! 5. Den Bronzer von Bourjois besitze ich schon länger, ich war immer sehr zufrieden damit, aber irgendwie ist er in Vergessenheit geraten. Im Oktober hab ich ihn wieder öfter genutzt und ihn zu Unrecht vernachlässigt. Die Qualität stimmt und obwohl ich ihn schon oft verwendet habe, sieht er aus wie neu. Damit werde ich ewig auskommen.

IMG_9934

6. Normalerweise bin ich eher der Gel Eyeliner Typ, aber seitdem ich den Loreal Super Liner Ultra Precision besitze, hab ich meine Meinung geändert. Wenn ich meine Augen ein bisschen mehr betonen möchte, greife ich eigentlich nur mehr zum Super Liner. Er hält den ganzen Tag und es ist der erste Liner mit dem ich wirklich gut zurecht komme. 7. Vor kurzem durfte mein erstes Cream Blush einziehen, nämlich von Chanel in der Farbe Affinité. Anfangs hatte ich ein bisschen Schwierigkeiten mit der Handhabung aber mittlerweile klappt es ganz gut und somit hab ich es im September/Oktober sehr oft getragen.

IMG_9932

8. Der Lippenstift von Revlon in der Farbe Berry Smoothie ist seit Mai mein Dauerliebling. Ich trage ihn mindestens 3 Mal pro Woche, also war klar, dass ich ihn in meinen Herbst Favoriten erwähnen muss.

IMG_9935

9. Der Catrice Lidschatten war einer der wenigen, den ich in letzter Zeit öfter verwendet habe. Tagsüber mag ich es eher dezent und dafür ist er perfekt. Haltbarkeit und Farbabgabe ist top. 10. Auch sehr oft in Verwendung momentan ist der Re-Touch Light-Reflecting Concealer von Catrice. Ich hab keine großen Ansprüche an Concealer, es muss bei mir nicht besonders deckend sein. Nur zu trocken darf er nicht sein, deshalb mag ich diesen hier gerne. 11. Die Mac Face and Body Foundation war über den Sommer und auch im Herbst meine absolute Lieblings-Foundation. Ich schätze mal für den Winter wird sie zu dunkel sein, was ich sehr bedauere. Ich hab trockene, empfindliche Haut, auch im Sommer und hatte mit der Foundation keine Probleme. Ich wollte geringe Deckkraft, manche BB Creams haben mir schon zu viel davon. Spontan hab ich dann das kleine Fläschchen der Foundation gekauft. Sie hat wirklich eine sehr leichte Deckkraft, die man aber bis zu einem gewissen Grad aufbauen kann (hab ich schon öfter abends gemacht). Am besten lässt sie sich mit den Fingern einarbeiten finde ich. Das Ergebnis ist für mich optimal. Jede Haut ist anders und für mich kann ich sagen, dass sie perfekt passt.

IMG_9933

 12. + 4. Catrice Raspberry Fields Forever ist zwar kein typischer Herbstlack, aber ich hab ihn sehr gern getragen in letzter Zeit. Essie Bahama Mama ist für mich ein Herbst Klassiker. Ich finde der dunkle Beerenton passt perfekt zu dieser Jahreszeit. 13. Lancome la vie est belle, mein Lieblingsduft für Herbst/Winter. Der warme Duft hält so lange, ich kann ihn meistens Abend noch riechen.

Habt ihr auch Favoriten, die ihr zu verschiedenen Jahreszeiten tragt?

IMG_9938