BEAUTY | Dior Nude Air

Dior Nude Air
Nachdem meine Mineralize Foundation von MAC leer war, wollte ich mal wieder etwas anderes testen. Eine Foundation, die die Schüppchen meiner super trockenen Haut nicht noch mehr betont, Feuchtigkeit spendet und sich leicht anfühlt, aber dennoch den Teint ebnet.Ich habe wirklich viele Foundations getestet und am meisten hat mir die Dior Nude Air Foundation gefallen. Sie erfüllt alle meine gewünschten Kriterien. Die Farbe könnte noch etwas besser passen, aber 020 Light Beige kam meiner Hautfarbe am nähsten.
Die Dior Nude Air Serum Foundation ist sehr flüssig, weshalb die Dosierung durch eine Pipette erleichtert wird. Ich gebe immer einige Tropfen auf meinen Handrücken und trage sie mit einem Pinsel, wie im Bild, auf mein Gesicht auf und verblende sie aufgrund der leicht zu dunklen Farbe runter zu meinem Hals.
Ich finde, dass die Foundation dem Gesicht ein natürlich strahlendes und ebenes Finish verleiht. Dennoch habe ich das Gefühl, dass sie meine Poren auf der Wange leicht betont, aber das gleiche ich einfach mit einem Poren verfeinerndem Primer aus.
Die Foundation ist soweit ich weiß in sechs Farben erhältlich.
Dior Nude Air Nuancen
Und da es sich bei einer Foundation so gut anbietet, gibt es noch ein zerzaustes Vorher-Nachher Bild.Vorher: Komplett clean nur mit einer Feuchtigkeitscreme auf dem Gesicht.Nachher: Nur mit der Foundation, ohne Concealer und ohne Puder.
Dior Nude Air Vorher-Nachher

wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Die richtige Dickmännchen Pflege
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche manner 21
wallpaper-1019588
Spruche zum geburtstag einer guten freundin
wallpaper-1019588
Rezension „Drei Weihnachtsengel retten das Fest“ – Wolfram Hänel