Beauty :: Der Herbst lässt grüssen 2.0

Beauty :: Der Herbst lässt grüssen 2.0
1. Arteco - Eyeshadow Base (gibt es hier) 2. Arteco Eyeshadow - 07 pearly innocent beige (gibt es hier) 3. Arteco Pure Mineral Eyeshadow - 867 pure caribbean green (gibt es hier) 4. Arteco Eyeshadow - 88 cherry blossom (gibt es hier) 5. Arteco Eyeshadow - 602 frosty black star (gibt es hier) 6. Arteco Glam Couture Eyeshadow30 glam metallic gold (gibt es hier) 7. Arteco - Beauty Box Quattro 'Kaviar Gauche' (gibt es hier) 8. Arteco Soft Eyliner Waterproof 84 Cherry Blossom (gibt es hier) 9. Arteco Eyeshadow - 275 Lavender (gibt es hier) 10. Arteco - Beauty Box Duo 'Glam Deluxe' (gibt es hier)
11. Arteco Soft Eyliner Waterproof - 12 warm dark brown (gibt es hier)
12. Arteco Lidschatten - 90 pearly antique purple (gibt es hier)
13. Arteco Eyeshadow - 97 pearly pink treasure (gibt es hier)
14. Arteco Eyeshadow - 15 pearly snow grey (gibt es hier)
15. Arteco Lidschatten - 221 golden beige (gibt es hier)
Irgendwie ist die Kosmetikmarke Arteco bei mir in vollkommener Vergessenheit geraten. In meiner Jugendzeit war das DIE Marke für mich und ich war so unheimlich stolz, dass ich mir ab und zu einen Lidschatten geleistet habe, denn als Schülerin hatte man nur ein begrenztes Taschengeld zur Verfügung (ihr kennt das bestimmt noch aus eurer Kindheit). Die Lidschatten, die sich individuell in einer Magnetbox zusammenstellen lassen fand ich damals so unheimlich cool. Du konntest dir nämlich deine eigene Lidschattenpalette mit deinen liebsten Farben selber zusammen stellen. Das System und die Lidschatten gibt es natürlich immer noch, nur habe ich ihnen in den letzten Jahren irgendwie keine Beachtung geschenkt und bin an dem Arteco Counter jedesmal vorbei gegangen. Letztens habe ich ihnen dann zufälligerweise einen Blick gewürdig und gesehen, dass es von Artdeco wirklich schöne Produkte gibt, die es damals noch nicht so gab (oder mir nur damals nicht aufgefallen sind, eben weil es für mich nicht leistbar war mit meinem Taschengeld). Und so habe ich ein wenig im Onlineshop gestöbert und mich zu allerest den Lidschattenfarben gewidmet. Wie ihr seht, ganz der Herbststimmung angepasst, sind mir in erster Linie Beerentöne ins Auge gefallen. Im Herbst mag ich total gerne so weinrot-, beerentöne oder eben schwarz und grau. Zwar in erster Linie bei der Kleidung, aber Beerentöne gehen beim Augen-Make up auch immer. Besonders angetan hat es mir die Farbe pearly innocent beige und cherry blossom. 
Die Eyeshadow Base werden bestimmt viele von euch kennen. Die zählt für mich neben der Base von Urban Decay zur Besten. Preislich liegen zwischen den beiden Eyeshadow Primer natürlich Welten, aber die Artdeco kann mit der von Urban Decay sehr gut mithalten. Die habe ich auch immer wieder (wenn sie mal nach gefühlter ewigen Zeiten) leer gegangen ist nachgekauft.

wallpaper-1019588
Bunt, bunter, Babauba / Gewinnspiel folgt…
wallpaper-1019588
Klingt gut
wallpaper-1019588
Prinzipale Normenkontrolle vs Inzidente Normenkontrolle
wallpaper-1019588
Die Tradition stetiger Erneuerung in der SPD seit 2002
wallpaper-1019588
Cat Scratchin‘ – Ladies in the Groove (Compilation) [3 Audio Videos]
wallpaper-1019588
Flammen über Fernost (1954)
wallpaper-1019588
Bully: Im Schneckentempo
wallpaper-1019588
[Rezension] Nicht weg und nicht da