Beachvolleyball-Manga „Harukana“ erhält einen Anime

Beachvolleyball-Manga „Harukana“ erhält einen Anime

Der Autor Nyoijizai hat die Serie im Manga Time Kirara Forward Magazin im August 2015 begonnen. Der dritte Band kam am 11. März heraus. Ein genaues Datum für die Veröffentlichung der Anime-Adaption wurde noch nicht genannt. Mit etwas Glück erfährt man es jedoch am Montag in der neuen Ausgabe.Beachvolleyball-Manga „Harukana“ erhält einen Anime

Handlung

Es dreht sich alles um Haruka und Kanata. Haruka ist ein Mädchen, das Komplexe hat, weil sie sehr groß ist. Kanata möchte wiederum mit Volleyball aufhören, weil sie so klein ist. Mit Harukas Größe und Kanatas Erfahrung bilden die beiden ein gutes Paar, welches in Okinawa Volleyball spielt.

Beachvolleyball-Manga „Harukana“ erhält einen Anime

Ich sorge auf Japaniac hauptsächlich dafür, dass die Newsletter und die Gewinnspiele laufen. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Mit Japaniac kann ich alle Hobbies miteinander kombinieren. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.


wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
Schnell Körperfett verlieren: 5 Fett weg Tricks, die funktionieren
wallpaper-1019588
Die gepiercte Maria
wallpaper-1019588
Halloween Vorbereitungen
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 19: Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei