Beach-Party-Picknick Teil 2: Mit Tomaten-Parmesan-Muffins und Aprikosen-Küchlein

Ihr Lieben,

das schöne Wetter geht weiter! Juhu! Und nach dem Picknick ist damit vor dem Picknick. Daher möchte ich euch die beiden anderen Rezepte von der Beach Party letzten Samstag nicht vorenthalten.

Bene der Guacamole habe ich nämlich noch zwei andere leckere Sachen gemacht, die sich ganz prima für ein Picknick eignen.

Beach-Party-Picknick Teil 2: Mit Tomaten-Parmesan-Muffins und Aprikosen-Küchlein

Für die Tomaten-Parmesan-Muffins (12 Stück) braucht ihr:

  • 150g Quark
  • 100 g Schmand (ihr könnt auch nur Quark oder nur Schwand verwenden)
  • 75 ml Olivenöl
  • 75 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Kirschtomaten (halbiert oder geviertelt)
  • 15 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten (in Streifen geschnitten)
  • 100 g Schwarze Oliven
  • Thymian und Rosmarin - gehackt
  • Salz und Pfeffer

Beach-Party-Picknick Teil 2: Mit Tomaten-Parmesan-Muffins und Aprikosen-Küchlein

Verquirlt den Quark, den Schmand, das Öl, die Eier, Salz und Pfeffer miteinander. Vermengt dann den Parmesan, das Mehl und das Backpulver und gebt diese Zutaten zu den feuchten Zutaten. Hebt dann die Tomaten, die Oliven und die Kräuter unter den Teig.

Gebt nun den Teig in Muffinförmchen (die Fröschen sollten etwa zu 3/3 mit Teig gefüllt sein.

Ab damit in den auf 190°C vorgeheizten Ofen und für etwa 25 bis 30 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind.

Beach-Party-Picknick Teil 2: Mit Tomaten-Parmesan-Muffins und Aprikosen-Küchlein

Also, ich muss sagen, die Muffins kamen super an - gerade bei den Jungs!

Für die Mädels hatte ich dann noch Aprikosen-Törtchen zum Nachtisch. Ich habe dafür Tartelettes-Förmchen verwendet.

Für 12 Stück braucht ihr:

  • 260 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • Das Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 5-6 Aprikosen (in Scheiben geschnitten)
  • Etwas Zucker zum Bestreuen

Beach-Party-Picknick Teil 2: Mit Tomaten-Parmesan-Muffins und Aprikosen-Küchlein

Schlagt die Butter mit dem Zucker, den Eiern, der Milch, dem Salz und dem Mark der Vanilleschote auf. Mischt das Mehl mit dem Backpulver und gebt es zur Buttermasse. Alles gut verrühren und dann den Teig in die Tartelettes-Förmchen geben (etwa 1 bis 2 Esslöffel Teig pro Förmchen). Verteilt dann auf jedem Förmchen drei Aprikosen-Scheiben, bestreut die Früchte mit etwas Zucker und ab in den auf 180°C vorgeheizten Ofen, für 20 bis 25 Minuten.

Beach-Party-Picknick Teil 2: Mit Tomaten-Parmesan-Muffins und Aprikosen-Küchlein

Dann viel Freude beim Nachbacken!

Alles Liebe, Eure Martina!

Und weil Mittwoch mein Unter-der-Woche-Lieblingstag ist, sind wir heute wieder bei Mmi dabei!


wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Mercedes 500 E W124
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Rabenmutter
wallpaper-1019588
Duell bei der Bestattung
wallpaper-1019588
# 216 - Der fremde Vater
wallpaper-1019588
Innige Freundschaft und Sehnsucht nach Familienleben – Hollie & Fux
wallpaper-1019588
Der ultimative Solo Female Traveler Survival Guide!