BE FREE. BE YOU.

BE FREE. BE YOU.

Sei die beste Version deiner selbst. - Ein Satz den ich schon sehr oft gelesen, davon gehört und auch darüber nachgedacht hab. Aber was wenn man nicht weiß welche Version das ist?! Ich weiß es nicht. Ich bin 18 Jahre alt und weiß nicht wer ich bin, wer ich sein möchte und wo ich mal sein will. Aber eines steht fest: Ich will ich selbst sein. Ich will gut und respektvoll sein. Und ich will mir nie jemals sagen müssen, wenn ich auf mein Leben zurück blicke, dass ich es nicht gelebt habe, dass da noch mehr hätte gehen können, dass ich eben nicht die beste Version meiner selbst war.. Das sind Ängste und Gedanken die mich gefühlt jeden Tag mehr beschäftigen und verunsichern.

Eins weiß ich und das solltet ihr auch: Bleibt ihr selbst und liebt euch selbst. Ihr könnt nicht mit euch und eurem Leben zufrieden sein, wenn ihr euch selbst nicht mögt. Daran muss man vielleicht einige Zeit arbeiten aber je ‚älter' man wird, desto mehr wird dies einem klar. Das weiß ich jetzt.

Auf welche Reisen ich in der nächsten Zeit gehen werde? Auf die Reise nach mir und meiner selbst. Auf die Reise nach meinen Zielen und Wünschen, und auf die Reise nach dem wer und was ich einmal sein will. Und wenn ich dafür tausend mal am Tag meine Frisur verändern muss, meinen Kleidungsstil wie meine Socken wechsle oder um die ganze Welt reisen muss dann mach ich das, nur um am Ende zufrieden zu sein mit mir selbst und meinem Leben. BE FREE. BE YOU.

BE FREE. BE YOU. BE FREE. BE YOU. BE FREE. BE YOU.


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Pizza essen?
wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – One Dark Knight
wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test