Bazon Brock: Pythagoras in Delphi

Wir4

Vorankündigung: Pythagoras in Delphi geht an die HFG-Karlsruhe Am 25. 11. 2010 wird der Szenische Vortrag an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe vorgestellt. Beginn 18 Uhr. Eintritt frei. Programm: EINFÜHRUNG: Bazon Brock: Pythagoras in Delphi. Zur Ästhetik der Welteinheit. Teil I: "Pythagoras in Delphi" 1. Martina Schettina als Pythia: "Einmal Pythagoras und retour" - Von der Mathemagie zur Voraussage 2. Reto Schölly mit dem modernen Orakel - Wirtschaftsprognose, Börsenorakel, Terrorangst, Statistiken u.v.m. 3. Galina und Nikolai Skryl zeigen ihr Eineheitsprinzip PAUSE Teil II: "Hacken als Form der Erkenntnis- das Orakel zu weh!weh!weh!" mit Rebel.tv (= Tina Piazzi und Stephan M. Seydel) ABSPANN: Manfred Schlapp Bazon Brock Ende 21 Uhr Dienstag, 9. November 2010 - 20:22 Uhr