Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.

Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.
Als letztens eine Interior-Designerin meinte, dass man in kleinen Wohnzimmer auf gar keinen Fall ein dunkles, sondern unbedingt ein helles Sofa haben sollte, musste ich ein wenig schmunzeln. Außerdem warnte sie davor, die Couch einfach an die Seite zu stellen und wies darauf hin, dass das Zimmer beachtlich größer wirke, wenn man eben dieses Mobiliar in die Ecke platziert. Dann zückte sie eine Farbtabelle und sagte zur Filmkamera: "Ich empfehle die Farben orange und gelb. Die lassen die Wohnung erstrahlen". Ach...ich habe aber auch alles verkehrt gemacht! Nun konnte ich mir das Kichern nicht mehr verdrücken. Ich jedenfalls finde mein Sofa optimal - sowohl von dem Farbton als auch vom Standpunkt her. Die Dame hätte mal etwas anderes studieren sollen - ich lege definitiv ein Veto ein. Es harmoniert prima mit den Farben rot, weiß und gold, welche ich sehr mag und nicht nur zur Weihnachtszeit verwendet werden. Jüngst habe ich eine Winterlandschaft in den Nuancen gebastelt. Als Basis diente mir hierbei der Schmuckbaum, den mir Fashion For Home freundlicherweise für die Schmuckbaum-Challenge zur freien Verfügung gestellt hat.
Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.
Damit dieser nicht verlassen ̶i̶̶m̶̶ ̶̶Wa̶̶l̶̶d̶̶e̶ in der Wohnung verweilen muss, fertigte ich Häuschen aus Tonpapier an, die ihm nun Gesellschaft leisten. Für das Heim mit den Fenstern habe ich für meine werten Leser eine Skizze gezeichnet, damit es einfacher nachzubauen ist. Der Entwurf oberhalb ist übrigens für ein DIN A4-Fotokarton vorgesehen - man benötigt demnach gar nicht viel Pappe, um loszulegen. Benutzerfreundlich nenne ich das mal. Es ist fast selbsterklärend, von mir an dieser Stelle trotzdem nochmal ein paar Weise Worte: Die Häuserwände den Linien entlang schneiden und die Fenster ebenso ausschneiden, danach den Bogen wie abgebildet an den Stellen nach oben knicken. Auf die ausgeschnittenen Fenster etwas Seidenpapier mit Kleber befestigen. Anschließend auch die Lasche mit dem Klebstoff versehen und an der anderen Häuserwandseite befestigen. Nun noch mit einem feinen weißen Porzellanstift Pünktchen auf das Dach malen, die natürlich den Schnee darstellen. Et voilá...fertig ist die Butze und ein Teelicht kann reingestellt werden!
Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.
Für die Papierbälle nahm ich ebenfalls das goldfarbene Seidenpapier und schnitt acht runde Stücke daraus aus. Ein Objektivdeckel diente mir, um die Umrisse aufzuzeichnen. Jeweils vier Stücke nähte ich in der Mitte längs zusammen (ingesamt tat ich das demnach zwei mal) und verklebte danach die beiden Seiten mit den vernähten Nähten der zwei Kreiselemente miteinander. Um die Papierbällte aufzuhängen, eine kurze Schnur vor dem Kleben zwischen die beiden Kreiselemente tun. Die schönen Erzeugnisse des goldenen Herbstes - sprich die goldbraunen Blätter - bekamen selbst in der Winterlandschaft noch ihren großen Auftritt. Erneut hantierte ich mit dem Flüssigkleber umher, bepinselte etwas Laub damit und tunkte es in ein funkelndes Goldbad.
Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.
Ein Vogelhäuschen durfte in der glanzvollen Runde auch nicht fehlen! Zum Basteln diente mir diese Vorlage (hierbei Vorlage II), allerdings schnitt ich die Seiten etwas großzügiger aus, damit sie perfekt ans Dach angepasst werden konnten. Als das Haus fertig war, wurde es wie das andere Häuschen mit Pünktchen gekrönt sowie die Tannen, die ebenfalls aus Tonpapier angefertigt wurden. Kleine ausgeschnittene Kreise, die ich bis zur Mitte anschnitt, brachten die Bäume zum Stehen, indem ich das Ende der Baumstämme bis zur Mitte hindurch schob und diese unterhalb der Kreise faltete. 
Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.
Womit frönt Ihr die kalten Tage? Mit basteln, kochen oder ganz viel Lebkuchen naschen?
Eine wohlige Zeit wünscht..Bäumchen wechsel dich! Eine Winterlandschaft mit DIY-Häuschen.

wallpaper-1019588
Helldivers 2: Neue Leaks enthüllen Mech-Anzüge, die Illuminate-Fraktion und strategische Verbesserungen
wallpaper-1019588
Neuerungen in Warzone Season 2 und Swaggs Rückstoßfreies Gewehr-Loadout
wallpaper-1019588
Erkundung neuer Horizonte in MLB The Show 24: Spielmodi und Features enthüllt
wallpaper-1019588
World of Warcrafts Saison der Entdeckungen Phase 2: Ein umfassendes Update