Baula: Kein Scherz

Baula: Kein ScherzWas sich im ersten Moment wie die sächsische Verballhornung der Berliner Band Paula ausnimmt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als isländisch-schwedisches Pop-Duo: Ísak Ásgeirsson und Karolina Thunberg spielen seit 2015 unter dem Namen Baula miteinander, wohnen mittlerweile in Göteborg und stellen hier ihre drei neuesten Songs vor. Die Vorliebe für die dänischen Raveonettes läßt sich leicht heraushören, die beiden scheuen aber auch den Einsatz von Bläsern und Piano nicht - im Folgenden also "Don't Bother", "Just Like Yesterday" und das aktuelle "Nova", produziert von Henryk Lipp (Anna von Hausswolff, Graveyard, Millencolin).

wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht
wallpaper-1019588
Fujifilm patentiert faltbares Kamera-Smartphone