Battlefield 3: Unzufriedene Fans starten zwei Petitionen

Einige Battlefield 3-Fans sind im Moment auf dem Kriegspfad, unzufrieden mit dem Spiel Battlefield 3 starteten sie gleich zwei Petitionen. Die erste Battlefield 3-Petition betrifft das Battle-Recorder-Feature für den Shooter, dieser erlaubt es, Spielpartien aufzuzeichnen und die Szenen später in verschiedenen Kameraperspektiven auszuwerten.

Das Feature soll nun nicht mehr nachgereicht werden. Die zweite Petition betrifft den Bonus-Content Amored Kill, der noch in diesem Monat erscheinen soll. Dieser soll Premium-Kunden zusätzlich zur Kasse bitten.

Die entsprechenden Petitionen findet ihr hier:
- Battle-Recorder für Battlefield 3
- Petition zum kommenden Content

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied von Shooter-Base.de. Folge uns bei Twitter, Facebook und Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

Quelle


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?