Bastelstunde, Pasta Caramelle mit Tomate


Ich habe sie gefunden, die Nadel im Heuhaufen: Pasta Caramelle, eine Nudelsorte die noch nicht in Arthurs Tochter Pastaliste steht. Entdeckt habe ich diese Pasta Sylvester 2012 im City Palais Duisburg.Dort hat man dem Spielkasino u.a. einige Lokale zugefügt, seit neuestem auch ein kleines italienisches Lokal. Dort gibt es keine Pizza, aber Antipasti, Salate und Pasta.Sylvester waren wir dort und haben Pasta bestellt und bekamen Pasta - Bonbons mit Tomatensauce.
 Die kannte ich bisher nicht und wollte die auch mal selbst machen. Da es Neujahr sowieso selbst gemachte Bandnudeln geben sollte habe ich etwas mehr Nudelteig hergestellt und dann am Mittwoch eine Bastelstunde eingelegt und Caramelle gebastelt:Bastelstunde, Pasta Caramelle mit TomateIch habe eine einfache Füllung aus frischem Spinat, Ricotta und Parmesan gemacht.Den Nudelteig habe ich bis auf die dünnste Stufe ausgerollt. Dann in rechteckige Streifen geschnitten, über die ganze Breite.In die Mitte kommt ein gut gehäufter Tl Spinatfüllung. Jetzt wird die eine Hälfte von oben darüber geklappt. Die untere Teighälfte etwas befeuchten und darüber schlagen, das sich ein schmaler Schlauch ergibt, den etwas festdrücken und an den Enden rechts und links mit einem Teichrad gerade schneiden. Nun unterhalb der Füllung die Nudeln zusammendrücken und rechts und links um 180° drehen, leicht zusammen drücken und auf eine bemehlte Fläche legen In einer Pfanne das weiße von zwei Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben geschnitten, sowie eine halbe Knoblauchzehe in Olivenöl anschwitzen, da hinein kommt eine kleine Dose Kirschtomaten, ungeschält. Alles etwa 4 Minuten ganz leise köcheln lassen mit Pfeffer und Salz abschmecken.Bastelstunde, Pasta Caramelle mit Tomate
Zwischenzeitlich die Bonbons etwa 4 Minuten in reichlich Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen und in einer Pfanne mit heissem Olivenöl einige Minuten schwenken.Die Pasta auf Teller verteilen, die Tomatensauce dazu und das in dünne Scheiben geschnitten Grün der Frühlingszwiebeln.Mir hat das Spaß gemacht und ich mache die sicherlich nochmal, mit anderer Füllung. Wenn man direkt 30 Stück macht kann man 20 einfrieren und hat so 4 Portionen für schnelle Pasta.

wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt