Basics im Sommerurlaub

20140623-DSC_3641Was braucht man für einen tollen Sommer? Nicht viel! Wenn ich am Strand liege, brauche ich einen Bikini, der sitzt. Er darf nicht rutschen, wenn ich ins Wasser springe und muss so knapp sein, dass so viel wie möglich von mir braun wird. Meistens muss man zwischen schönen und bequemen Bikinis entscheiden. Auch ich habe den ein oder anderen im Schrank, der nur zum Sonnen geeignet ist, aber nicht, um Spaß im Wasser zu haben.

Ein weiteres Basic ist eine große Tasche. Schließlich muss das Strandtuch, die Sonnencreme, Essen und Trinken irgendwo verstaut werden. Ich nehme oft so viel mit, wenn ich ans Meer gehe. Natürlich weiß ich, dass es unnötig ist. Aber ich gehe lieber auf Nummer sicher!

Für Leute mit so heller Haut wie ich, empfehle ich dringend einen Hut! Ich weiß noch, wie ich mir damals Rastazöpfe habe machen lassen (ja, das fand ich vor ein paar Jahren noch ganz cool) und meine Kopfhaut schließlich gnadenlos verbrannt ist. Zwei Tage später habe ich sie wieder aufgeflochten und lief meinen ganzen Urlaub auf Mallorca mit schmerzender Kopfhaut rum.20140623-DSC_3640

Wenn man verreist, hat man oft nicht viel Platz im Koffer und muss seine Sachen (eigentlich) auf das Wichtigste beschränken. Zudem darf man, wenn man fliegt, max. 20 Kilo mitnehmen und da fallen besonders Sachen wie schwerer Schmuck weg. Statt 5 Statementketten, kann man nur noch eine mitnehmen und die sollte am besten zu so vielen Outfits wie möglich passen! Generell versuche ich meinen Schmuck für den Urlaub so auszuwählen, dass er gut untereinander kombinierbar ist und sich möglichst vielen Outfits anpasst. So spart man Platz und Gewicht.

Zuletzt möchte ich noch eine für mich wichtige Sache nennen, und zwar Lesematerial! Man kann entweder in Zeitschriften schmökern oder aber in einem Buch versinken (aber das Wenden auf der Liege bitte nicht vergessen!). Wenn ich mit meiner Familie in den Urlaub fahre, werde ich mir direkt ein paar Bücher einpacken. Bei den Urlaub mit meiner Freundin, werden wir uns die Zeit am Strand aber wohl nur mit Musik verschönern.

Selbstverständlich habe ich nicht alle wichtigen Basics genannt, sondern nur die essentiellen Sachen für mich. Ich wünsche allen, die diesen Sommer verreisen, einen tollen Urlaub, und denjenigen, die zuhause bleiben, eine spannende Zeit hier! Für mich geht es morgen früh los und ich freue mich der Sonne entgegen zu lachen, auch wenn Kofferpacken definitiv nicht meine liebste Beschäftigung ist :D

Was sind eure Basics für den Sommerurlaub?


wallpaper-1019588
#1101 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #17
wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April