Basics für den klassischen Kleiderschrank

Die Sommersonne wärmt uns noch mit den letzten Strahlen, doch die Herbstkollektionen stehen schon in den Startlöchern. Blazer, Steppjacken, Pullover und Stiefel soweit das Auge reicht. Überkommt euch bei diesem riesigen Angebot auch der spontane Drang loszustürzen und so viele schicke Sachen wie möglich an euch zu reißen? Wenn man zu lange zögert sind die guten Stücke schließlich weg. Aber die erste Regel für erfolgreiches Shoppen lautet: Einen klaren Kopf bewahren und nachdenken! Was brauche ich wirklich und was möchte ich nur kaufen, weil es mir so gut gefällt? Was fehlt in meinem Kleiderschrank? Auf was kann/ sollte ich verzichten? Damit ihr beim Shoppen für die neue Saison den Überblick behaltet, gibt's hier die perfekte Checklist mit allen Basics, die in einen klassisch eingerichteten Kleiderschrank gehören. So lassen sich Fehlkäufe vermeiden und man spart morgens eine Menge Zeit beim Anziehen, die man viel besser zum Ausschlafen nutzen kann :)
Basics für den klassischen Kleiderschrank
Mehr Shoppingtipps für den Herbst gibt es von mir demnächst!xxx Katrin

wallpaper-1019588
Vegan Thai Pumpkin Soup
wallpaper-1019588
Ungesühnte Taten verjähren nicht
wallpaper-1019588
BGH-Urteil zum Übernahmeangebot bei der Celesio AG (jetzt: McKesson Europe AG): Preise für Wandelschuldverschreibungen sind zu berücksichtigen
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Kann ich mir das denn leisten?
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Madrid will Innenstadt für „Stinker“ sperren
wallpaper-1019588
Portoerhöhung für Standardbriefe auf 80 Cent