Basica Intensiv-Kur

Hallöchen meine Lieben, Über Markenjury durfte ich die Basica Intensiv-Kur testen.  Ich habe mich über die Teilnahme sehr gefreut, und was sehr gespannt wie die Wirkung vom Produkt ist. Was ist Basica Kur?
"Die Basica® Intensiv-Kur ist eine ergänzende bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von chronischen Erschöpfungzuständen und Stressbedingten Erkrankungen. Die Basica® Intensiv-Kur enthält eine Kombination aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen, um einen erhöhten Bedarf im Anwendungsbereich zu decken.
Durch den 2-Phasen-Effekt wird tagsüber der Energiestoffwechsel aktiviert und in der Nacht die Regeneration unterstützt, insbesondere das Säure-Basen-Gleichgewicht stabilisiert. Die Basica® 14-Tage Intensiv-Kur kann wiederholt werden. Dazwischen sollte man durch eine Basenreiche Ernährung die Säurelast gering halten."
 Quelle: http://www.basica-intensivkur.de
Die Basica Intensiv-Kur ist in allen Apotheken für  UVP 48,50€ erhältlich. Basica Intensiv-Kur
Die Basica Intensiv-Kur kamm in einem sehr praktischen Karton. So kann man es sehr gut aufbewahren und hat immer vor Augen, was man schon eingenommen hat. Morgens gibt eine Trinkampulle mit 2 Kapseln, welche die Energiefreisetzung aktivieren. Abends wird ein Trinkgranulat in Wasser gelöst, dieses dient der Regeneration des Stoffwechsels. Basica Intensiv-Kur
 Die Kur hat bei mir recht positive Ergebnisse erzielt. Ich konnte es sofort an meinem Schlafverhalten merken. Konnte richtig schnell einschlaffen und war Morgens immer richtig gut drauf. Die ganzen 2 Wochen, während der Anwendung, war ich recht fit, ausgeschlafen und hatte richtig Power. Was mir aber aufgefallen ist, das ich nach ende der 14-tägigen Kur, wieder schlecht einschlafen konnte. Klar die Kur war super, doch leider wirkte sie nicht mehr nach der Einnahme. Ist sehr schade. Jedes mal fast 50€ auszugeben ist bei mir einfach nicht drine. 
 Vielen Dank Markenjury, dass ich an diesem Test teilnehmen durfte.

wallpaper-1019588
Unterwasserforschung am lebenden Objekt
wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
HAL
wallpaper-1019588
Fußball Amerikaner
wallpaper-1019588
Kasseler-Nacken in Rotweinsauce
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL für einen eigenen User in Spring Boot konfiguriert?