Barszcz zimny czyli zupa – Rote-Beete-Suppe aus Polen

Barszcz zimny czyli zupa (Polen)

Barszcz zimny czyli zupa – Rote-Beete-Suppe aus Polen

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten:
  • 500 ml Saft von Roten Beeten
  • 125 ml Liter Wasser von Salzgurken
  • 125 g Saure Sahne
  • 20 g Grieß
  • 1 Eigelb
  • 2 hart gekochte Eier, in Scheiben geschnitten
  • Salz & Pfeffer

So wird Barszcz zimny czyli zupa zubereitet:
Den Saft der Roten Beeten und das Wasser von Salzgurken in einen großenTopf geben, einmal aufkochen, den Grieß einrühren und 10 Minuten leise köcheln lassen.
Den Topf vom Ofen nehmen, etwas Suppe mit Eigelb und Saurer Sahne verrühren und in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
Die Suppe über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, in Suppentassen anrichten und mit den Eierscheiben garnieren.