Barszcz zimny czyli zupa – Rote-Beete-Suppe aus Polen

Barszcz zimny czyli zupa (Polen)

Barszcz zimny czyli zupa – Rote-Beete-Suppe aus Polen

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten:
  • 500 ml Saft von Roten Beeten
  • 125 ml Liter Wasser von Salzgurken
  • 125 g Saure Sahne
  • 20 g Grieß
  • 1 Eigelb
  • 2 hart gekochte Eier, in Scheiben geschnitten
  • Salz & Pfeffer

So wird Barszcz zimny czyli zupa zubereitet:
Den Saft der Roten Beeten und das Wasser von Salzgurken in einen großenTopf geben, einmal aufkochen, den Grieß einrühren und 10 Minuten leise köcheln lassen.
Den Topf vom Ofen nehmen, etwas Suppe mit Eigelb und Saurer Sahne verrühren und in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
Die Suppe über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, in Suppentassen anrichten und mit den Eierscheiben garnieren.

wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #98
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (282): Josh Kumra, The White Album, Ocie Elliott
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Kapstadt: Aktuelle Wassertemperaturen für Kapstadt (Südafrika) am Atlantik und am Indischen Ozean
wallpaper-1019588
Strategiekonzept als Lügenkonzept, von Psychologen für die Politik erstellt…