Bankkonto in Kambodscha

Bankkonto in KambodschaGleich vorweg - auch wenn es erstaunlich klingt - aber als Ausländer ein Bankkonto zu eröffnen, ist in Thailand deutlich leichter und schneller zu bewerkstelligen, als in Kambodscha! Die Grundvoraussetzung ist erstmal ein Business-Visa (12 Monate) und dann noch ein vom "Chief of Commune" beglaubigter Mietvertrag. Dieser Mietvertrag ist dann in etwa zu vergleichen, mit dem "Certificate of Residence" in Thailand. (Wobei man in Thailand, bei vielen Banken, selbst als normaler Urlauber, einzig mit einem Pass bewaffnet, ein Bank-Konto errichten kann.)Eigentlich wollte ich, als ich damals hier das Bankkonto eröffnet habe, dies bei der ANZ-Bank tun, leider sagte man  mir da, ich könne als Ausländer nur ein Konto bei Ihnen eröffnen, wenn ich eine Firma in Kambodscha habe.
Bankkonto in KambodschaSo zog ich weiter zur Acleda Bank und wurde da wirklich erstaunlich gut und kompetent beraten, in bestem Englisch.Die Filiale in SHV erinnert mich zwar eher an eine Post-Stelle, aber die Schalter sind immer gut besetzt und man wird zügig bedient.Mein Mietvertrag war damals bei meinem Bank-Besuch, noch nicht beglaubigt (wusste ich ja auch nicht, dass dies geschehen sollte)  und so organisierte der umtriebige Kundenberater gleich schnell per Telefon-Anruf bei meinem Vermieter, dass dies geschieht. Keine 30 Minuten später, stand mein Vermieter mit dem Dokument in der Bank - Super Leistung! Bankkonto in Kambodscha So sollte "es", am Ende des Mietvertrages aussehen.Der Bankberater sagte mir, es werde gerne mal vom Vermieter "vergessen", den Mietvertrag beglaubigen zu lassen - schliesslich kostet dies auch ein paar Dollar.Dazu kommt, dass in einem Streitfall, ein nicht beglaubigter Mietvertrag natürlich ungültig ist, mit meist negativen Folgen für den Mieter.Wenn man dann also alle Dokumente hat, beginnt der Papierkram, der ist bei den meisten Banken etwa ähnlich und wie in SOA üblich, werden dutzende Kopien vom Pass etc. gemacht.Bankkonto in KambodschaIm Gegensatz zu Thailand, dauert es aber etwa zwei Wochen, bis man seine ATM-Karte abholen kann - die gibt es in TH gleich beim Konto-Start, inkl. dem Bank-Konto-Buch, was dort meist keine 30 Minuten dauert, inkl. Papierkram.Der Ruf der Acleda-Bank ist durchweg gut und die Konditionen da, sind auch recht ordentlich, ebenso ist die Homepage für Kambodscha, wirklich gut und übersichtlich. Ein weiterer Plus-Punkt ist, dass die Bank das dichteste Netz an ATM's in Kambodscha hat. (Filiale online suchen - klick!)Wie sicher das Geld nun da ist - keine Ahnung - gibt es eigentlich noch absolut sichere Banken weltweit? Bankkonto in Kambodscha

wallpaper-1019588
Turboquerulantin - Ratenzahlungsbettelei
wallpaper-1019588
Nextcloud Talk
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Trails
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Wolkenring über dem Mariazellerland
wallpaper-1019588
[Rezension] Najaden – Das Siegel des Meeres
wallpaper-1019588
Von Neueröffnungen und Fußballspielen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
Review: Concrete Revolutio – Volume 2 | Blu-ray
wallpaper-1019588
Ed Mahony Pathfinder