Bangkok: Tausende von Polizisten sollen für Sicherheit bei UDD-Kundgebung sorgen

Mehr als 13 Kompanien der Polizei sollen am 19. September eingesetzt werden um für Sicherheit zu sorgen, wenn die rotgekleideten Aktivisten der "UDD" ("Vereinigte Front für Demokratie gegen die Diktatur") ihre Kundgebung in Bangkok veranstalten werden.
Im Rahmen der Vorbereitungen der Beamten, hatte Major General Prawut Thawornsiri (...Sprecher der Polizei) bereits erklärt, dass die Zentrale der Bangkoker Metropolitan Police sowohl bei der Kriminalpolizei als auch bei der Touristenpolizei tausende von zusätzlichen Beamten zur Verstärkung der vorhandenen 13 Kompanien angefordert habe. Mit einer stärken Polizei-Präsenz will man eventuell geplanten Ausschreitungen bereits im Vorfeld vorbeugen.
Bangkok: Tausende von Polizisten sollen für Sicherheit bei UDD-Kundgebung sorgenAbbildung oben: "Red-Shirt"-Aktivisten bei einer der zahlreichen Kundgebungen im April 2010
Major General Prawut sagte ausserdem, dass der Polizei-Chef bereits Kontakt mit den UDD-Führern aufgenommen habe, um an deren Vernunft zu appellieren, sich auch wirklich an die Abmachungen zu halten und unter anderem die angemeldete Demonstration am gleichen Tag zu beenden.
Die "Red-Shirt" Aktivisten wurden außerdem davor gewarnt, weder Straßen zu blockieren noch Gebäude zu besetzen, oder andere Gewalttätigkeiten anzuzetteln oder zu provozieren. Der Verstoß gegen jegliche Regeln werde mit der vollen Härte des — in Bangkok noch gültigen — Ausnahmezustandes sanktioniert.
Bangkok: Tausende von Polizisten sollen für Sicherheit bei UDD-Kundgebung sorgenVerständlicherweise haben die Behörden nach den Geschehnissen im Mai 2010 weiterhin ein wachsames Auge auf die "Red-Shirt" Bewegung gerichtet. Bisher gab es allerdings in keinem der Berichte über die zahlreichen Sabotageakte in der Hauptstadt klare Beweise, die die "UDD" belasten könnten.
Die "UDD" hatte in Bangkok und Chiang Mai Kundgebungen für den 19. September angekündigt, um an diesem vierten Jahrestag erneut dagegen zu demonstrieren, dass die Thaksin-Regierung durch einen friedlich verlaufenen Staatsstreich der thailändischen Militärführung am 19. September 2006 ihres Amtes enthoben wurde. Thaksin selbst befand sich zum Zeitpunkt des Putsches bei der UN-Generalversammlung in New York.
(Quelle: NNT National News Bureau Of Thailand, Bildquelle: David Longstreath/AP)

wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Gezähmter Schulmädchenreport auf Basis von Frühstücksclubs
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Schlimmer Badeunfall vor Es Trenc
wallpaper-1019588
Cherry-Chipotle BBQ-WSauce
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit in Franken: Die Haselnuß
wallpaper-1019588
Zum Johannistag ein Kuchen ohne Backen – No-Bake Zwieback-Pudding Torte mit Gutedel aus dem Markgräflerland
wallpaper-1019588
Taxi City 1988 V1, Clipboard Editor Pro und 15 weitere App-Deals (Ersparnis: 27,93 EUR)