Ballmenü in Wien genießen

Wien (Culinarius) –  Die Ballsaison in Wien ist nun offiziell eröffnet. Denn im Jänner und Februar erreicht die Ballsaison ihren Höhepunkt. Im Dreivierteltakt tanzen die Frauen in majestätischen Abendkleidern mit den Männern Walzer.
Traditionellerweise beginnt die Ballsaison wie jedes Jahr zum offiziellen Faschingsbeginn am 11. November. Dabei werden die Ballsäle prachtvoll dekoriert und geschmückt.
Allein in Wien gibt es über 450 Bälle. In den ersten zwei Monaten im neuen Jahr wird also ausgelassen gefeiert! Natürlich darf dabei der kulinarische Genuss nicht fehlen.
Bevor Sie sie sich in eine rauschende Ballnacht stürzen, haben Sie die Möglichkeit sich in gemütlichen Restaurants zu stärken. Hier stellen wir Ihnen einige Restaurants vor, in denen Sie köstliche Ballmenüs genießen können:
 

Ballmenü in Wien genießen

Kärntner Ring 1, 1010 Wien
Öffnungszeiten: täglich von 7 – 24 Uhr
Tel.: +43 1515 165 53
Email: [email protected]
Webseite: www.bristol-lounge.at

Bristol Lounge

Die Bristol Lounge bietet köstliche Ball- und Opernballmenü an. Während das Ballmenü ein Vier-Gänge-Menü ist, werden beim Opernballmenü (nur für den 23. Februar) fünf köstliche Gänge serviert.
Beide Menüs gibt es auch in vegetarischen Variationen.
Genießen Sie diese unvergesslichen Events und profitieren Sie von der einzigartigen Lage des Hotels Bristol direkt an der Wiener Staatsoper.

Ballmenü in Wien genießen

Schubertring 10 – 12, 1010 Wien
Öffnungszeit: täglich von 12 – 0 Uhr
Tel.: +43 1 91 880 300
Webseite: www.grandferdinand.com

Grand Ferdinand

Für den kleinen Hunger eignet sich das Restaurant Gulasch & Champagne im Grand Ferdinand hervorragend. Genießen können Sie von Leberkäs und Zunge bis zu Buchteln und Michlrahmstrudel mit einem Glas Champagner oder bestem Bier bis spät in die Nacht. Perfekt für die Einstimmung oder den Ausklang glanzvoller Ballabende.

Ballmenü in Wien genießen

Burggasse 2, 1070 Wien
Tel.: +43 1 522 25 20 194
Öffnungszeiten:
Täglich von 11:30 – 24 Uhr
Webseite: www.sanssouci-wien.com

La Véranda

Für den perfekten Auftakt vor einem Ball verwöhnt das Habenrestaurant La Véranda im Hotel Sans Souci die Gäste mit einem besonderen Vier-Gänge-Menü. Als Vorspeise werden geräucherte Entenbrust und Kürbis-Parfait serviert. Als Hauptspeise gibt es rosa gebratenen Kalbsrücken und zum krönenden Abschluss Schokoladen-Dessert.

Ballmenü in Wien genießen

Fleischmarkt 1A, 1010 Wien
Telefonnummer: +43 1 535 59 36
Öffnungszeiten: täglich von 11:30 – 23:00
Webseite: www.hackl-gastro.at/kornhaeuslturm

Kornhäuslturm

Mit dem Titel „Alles Walzer“ wird auch im Kornhäuslturm ein köstliches Ballmenü serviert. Da der Wiener Walzer paarweise getanzt wird, genießt man hier auch das Ballmenü, bestehend aus den klassischen Speisen der Wiener Küche, zu zweit. Wirbeln Sie im Dreivierteltakt durch das leckere Menü!

Fotocredits:
Beitragsbild: iStock AndreyPopov
Bristol Lounge: © Bristol Lounge
Grand Ferdinand: KOENIGSHOFER
La Véranda: © Hotel Sans Souci
Kornhäuslturm: Hackl

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
Blumenkohl, Miso und Schweineschwanz
wallpaper-1019588
Algarve-August: Weit mehr als Meer
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Datenschmutzverordnung
wallpaper-1019588
China warnt vor „Konsequenzen“, sollte Huawei-Managerin nicht freigelassen werden
wallpaper-1019588
Kurz erklärt: Was ist ein Webhoster, Provider oder Domain Anbieter
wallpaper-1019588
Für Burger, Sandwiches und Cocktails geht es am liebsten zu Miss Pepper #AmericanDiner #Food #FrBT18
wallpaper-1019588
Eurapon for you Box Winter-Edition 2018