Balearen zählen zu den teuersten Gemeinden für Hauskauf

Die Balearen haben die fünf exklusivsten und teuersten Gemeinden des Landes, um ein Haus zu kaufen, in dem Formentera an erster Stelle steht, mit einem Quadratmeterpreis von 7.401 Euro, so der Immobilienbericht von Idealista.

Das Podium der fünf teuersten Gemeinden wird durch vier weitere Orte ergänzt: Deià (5.342 Euro/m2), Ibiza (5.318 Euro/m2), Sant Joan de Labritja (5.267 Euro) und Sant Josep de Sa Talaia (5.106 Euro).

Balearen zählen teuersten Gemeinden Hauskauf
Gewinnen Sie mit uns 3 x 2 Eintrittskarten zur Oper

Unter 5.000 Euro pro Quadratmeter liegen Santa Eulàlia del Río (4.754 Euro), Andratx (4.489 Euro), Sant Antoni de Portmany (4.008 Euro), Calvià (3.946 Euro) und Canyamel (3.503 Euro).

Der Präsident der Asociación de Promotores Inmobiliarios de Balears (Proinba), Luis Martin, betont, dass es sich um Enklaven mit einem einzigartigen Immobilienprodukt und einem hohen Marktpreis handelt.

Martin relativiert diese Vergleichsstudie “weil man nicht verallgemeinern kann, so dass trotz wahrer Daten auch berücksichtigen muss, dass in den genannten Gemeinden Häuser zu erschwinglicheren Preisen und Nachfragegerecht erworben werden können, die sehr weit von den höchsten Preisen entfernt sind.

Die vom Immobilienportal analysierten Objekte sind erstklassig, befinden sich in privilegierter Lage, verfügen über alle Arten von Dienstleistungen und sind mit den neuesten telematischen Fortschritten ausgestattet.

Die Tatsache, dass die Balearen dieses Immobilienranking anführen, ist auf den Druck der ausländischen Nachfrage zurückzuführen, die sich für Wohnungen an der Küste oder, wie auf Mallorca, in Gebieten in der Nähe der Serra de Tramuntana entscheidet. Die Investitionen, die getätigt werden, sind in Millionenhöhe, was den Preis überdurchschnittlich vom Kauf- und Verkaufsmarkt erhöht.

Die Studie wird mit den exklusivsten Standorten in jeder der 17 spanischen Autonomen Gemeinschaften abgeschlossen. Neben den autonomen Regionen in den Top 25 Positionen haben fünf von ihnen Märkte, in denen im Durchschnitt zweitausend Euro pro Quadratmeter liegen: Formigal, Marbella, Moraira, Pamplona und Sanxenxo.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Wie du dich auf einen Marathon vorbereitest
wallpaper-1019588
Skihelm: Test & Vergleich (04/2021) der besten Skihelme
wallpaper-1019588
Slackline: Test & Vergleich (04/2021) der besten Slacklines
wallpaper-1019588
[Manga] Spy x Family [2]