Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der Hausbauplanung

Es ist schon wieder ein Monat her, als wir den letzten Termin hatten. Beim Architekten- und Planungsgespräch ging es um einiges. Wie du bereits lesen konntest, stand einiges auf der Kippe. Nun ist etwas Zeit ins Land gezogen und ich möchte dir natürlich ein Update geben, was sich in dieser Zeit im Thema Hausbau getan hat.

Das letzte mal auf dem Bau war ich am 23.4.2017. Sonntags schaue ich zwischendurch auf dem Grundstück vorbei. Es interessiert mich einfach sehr, wie schnell die Fortschritte zu sehen sind. Beim letzten Besuch fiel definitiv die schon mit Steinen gefüllte Straße auf. Sie ist bei weitem noch nicht fertig, aber ein gutes Stück ist bereits geschafft. Die Kanäle sind auch verlegt. Das Wasserauffangbecken, welches bei uns einfach wegen dem starken Lehmboden vorhanden sein muss, ist bereits „verkabelt".

Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der Hausbauplanung

Ansonsten wurde auf den Grundstücken selbst noch nichts gemacht. Es ist aber ein tolles Gefühl einfach zu schauen, sich vorzustellen das genau hier das bald neue Leben beginnt. Ein schönes Gefühl. Heute, ungefähr zwei Wochen später, wollte ich aktuelle Bilder für euch schießen. Daraus ist nicht viel geworden, denn vor dem Eingang des riesen Grundstücks wird am Kanal gearbeitet. Keine Chance das Grundstück zu betreten.

Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der Hausbauplanung

Anbei zwei Fotos. Das erste ist vom 2.04.2017. Die Straße ist noch sehr lehmig, aber immerhin vorhanden. Das untere Bild ist vom 23. April 2017. Die Straße ist bereits komplett befüllt, aber noch nicht geteert.

Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der Hausbauplanung Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der Hausbauplanung

Baustrom - vorhanden oder eigener Kasten?

Das war bei uns die Frage. Diese konnte uns nun endlich beantwortet werden. Der Baustromkasten ist zu weit an der Straße, sodass wir einen eigenen Baustromkasten vor dem Grundstück brauchen. Also wurden uns Formulare zu-gemailt, die wir lediglich unterschreiben mussten. Ein Baustrom-Vorabvertrag war ebenfalls dabei. Natürlich muss man dafür extra bezahlen. Den Rest macht „Town and Country" für uns, da war das „Freizeit-Paket-Plus" haben. Nun bekommen wir also einen eigenen Baustromkasten direkt auf unser Grundstück. Diesen können wir abends mit einem Schloss schließen. Man kann ja nie wissen, wer da so nachts umher schwirrt und gerade mal eben ein bisschen Strom gebrauchen kann.

Letzte Grundrissänderungen

Wie ich bereits im letzten Post erwähnte, solltest du nie davon ausgehen, das du genau das Haus bekommst, das du möchtest. Es gibt einen Bebauungsplan der Stadt/des Dorfes und danach muss man sich richten. Nachdem wir bei einem doch schon großen Grundstück ein so kleinen Baufenster haben, kamen nun noch die letzten Änderungen zum Haus selbst dazu. Der Giebel musste schmaler und niedriger werden. Das hieß im Umkehrschluss auch, das Küche und Ankleidezimmer schmaler werden. Da kam Panik hoch. Bei der Küche stand die Frage im Raum, ob wir dann noch auf beide Seiten Küchenzeilen installieren können. Denn wir haben bodentiefe Fenster, die viel Platz wegnehmen. Hier wurden wir beruhigt. Die Fenster werden schmaler gestaltet und somit bleibt uns noch genug Platz an den Seiten. Die gleichen Bedenken hatten wir im Ankleidezimmer. Auch hier wurde reagiert und ein schmaleres Fenster versprochen. Damit sind wir zufrieden. Die letzten Änderungen wurden also in den Grundriss eingezeichnet. Der wird nun unterschrieben und dann wird der Bauantrag gestellt. Da wir noch gute zwei Monate bis Baubeginn haben, sollte dies kein Problem darstellen. Dem Hausbau steht nichts mehr im Wege. Im Grundriss ist nun auch das Carport und die Terrasse eingezeichnet. Auch der Vordergarten ist zu sehen. Es ist schon spannend und das ganze wird ein wenig realistischer. Und vor allem ist es toll, das trotz Änderungen unser Haus nicht wirklich viel anders aussieht. Der Giebel ist trotz leichter Senkung immer noch spitz und auch die neuen Fenster sehen toll aus. Wir sind sehr erleichtert und freuen uns auf Juli, wenn es endlich losgeht!

Begrünung des Carports

Gestern Abend machte mich dann mein Mann darauf aufmerksam, das wir noch etwas nach Bebauungsplan vorgeschrieben bekommen haben. Wir müssen auf unserem Carport eine Grünfläche anlegen! Ich dachte ich höre nicht richtig. Ein Rasen auf dem Carport? Sorry das ich dass jetzt so ausdrücke, aber ich finde das wirklich hässlich. Somit fällt auch ein Glasdach weg. Alle neuen Häuser müssen das machen, auch auf der Garage. Da musste ich erst einmal Schlucken. Abgesehen davon, das es nur unnötig viel Arbeit ist. In der Anpflanzzeit darf ich da 4 mal die Woche hoch und das ganze gießen. Danach gut zweimal im Jahr Unkraut jäten. Wir wollten uns was Grünflächen angeht, so wenig Arbeit wie möglich machen. Das ärgert mich vielleicht! Ich habe mich mit dem Gedanken noch kein bisschen angefreundet und werde wohl auch noch ein bisschen Zeit brauchen. Wir holen uns nun Angebote ein und schauen mal was man machen kann. Dennoch bin ich sehr traurig, dass uns da auch schon wieder so Vorschriften gemacht werden.

Das lange warten bis zum Hausbau

So könnte man es wirklich sagen. Ich warte. Vorher können wir nicht viel tun. Erst wenn es wirklich losgeht, lohnt es im Hintergrund die restlichen Sachen zu erledigen. Ich freue mich schon so sehr auf den Küchenkauf, der mit als erstes ansteht. Wir werden mit dem Grundriss losfahren und schauen was wir so bekommen. Es soll eine hochwertige, moderne Küche werden. Denn wir kochen jeden Tag frisch und auch gerne mal ausgefallen. Es muss also schon viel Stauraum geben und eine große Arbeitsfläche. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr natürlich mehr!

Wie geht es den Bauherren unter euch? Wie weit seit ihr? Habt ihr Ratschläge oder Tipps, worauf wir achten sollten?

Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der Hausbauplanung

Affiliate Links zu Amazon

Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der Hausbauplanung
Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der HausbauplanungBald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der HausbauplanungBald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung

Bald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung Bald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der HausbauplanungBald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der HausbauplanungBald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der HausbauplanungBald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung Bald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung

Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der HausbauplanungBald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung
Bald ist es soweit – letzte wichtige Änderungen bei der HausbauplanungBald soweit letzte wichtige Änderungen Hausbauplanung

Comments

comments


wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Gerste, Kohlrabi, Senf und Forelle
wallpaper-1019588
Wenn der Advent Einzug hält - Teil 1 : Ein Bio-Tee-Adventskalender von Bull & Bear + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER LES ÉVADÉS DALCATRAZ GRATUITEMENT
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER SKIN PLUTONIA GRATUIT
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER NEGRITUDE YOUSSOUPHA GRATUITEMENT
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER ICLOUD EDITOR 5.5