Baileys Cupcakes

Baileys Cupcakes

Zutaten für 12 Stück:

12 Papierförmchen für die Backform
1 Ei
100 g Butter geschmolzen
120 g Zucker
125 ml kalter Espresso
100 ml Milch
2 cl Whiskey (=Irischer)
200 g Mehl
50 g Kartoffelstärke
2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
1 Teelöffel Kakaopulver

Für das Topping:
200 ml Sahne
1-2 Esslöffel Baileys
12 Schoko-Mokkabohnen
etwas Haselnusskrokant

1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen der Backform setzen.
2. Ei mit der geschmolzenen Butter, Zucker, Espresso, Milch und Whiskey verquirlen. (Wer keinen Alkohol verwenden möchte, nimmt 125 ml Milch)
3. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Salz und Kakaopulver vermengen, über die Eimasse sieben und unterheben.
4. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und 20 – 25 Minuten backen. Die Muffins einige Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.

Baileys Cupcakes
5. Für das Topping Sahne mit Baileys (und bei Bedarf Sahnefestiger) steif schlagen. Mit einer Tülle auf die erkalteten Muffins spritzen. Nach Belieben mit etwas Baileys beträufen (alternativ: Kaffeesirup), mit Mokkabohne und Haselnusskrokant dekorieren.

Baileys Cupcakes

...mit Kaffeesirup beträufelt

Die ganz hartgesottenen können die Muffins auch zuerst von oben her mit etwas Baileys tränken und auf die Sahne nochmal Baileys geben…

Anklicken um

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]