Badvorleger Test 2021: Vergleich der besten Badvorleger

Badvorleger Test 2021: Vergleich der besten Badvorleger

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Badvorleger Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Badvorleger. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Badvorleger zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Badvorleger zu kaufen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Badvorleger

Platz 1: Utopia Towels - 2er Pack groß Badematte Badvorleger

Verwenden Sie keine Bleich- oder Weichspüler, da diese die Qualität beeinträchtigen können; waschen Sie die Badematten immer separat, um Flusen zu vermeiden. Das hochwertige Baumwoll-Bademattenset bietet ein herrliches Erlebnis, wenn es nach dem Baden mit den Füßen in Berührung kommt; unsere Badmatte hat eine Größe von je 985 GSM und eine Größe von 53 x 86 cm, wodurch sie extrem saugfähig ist und sich gut über den Boden erstreckt. Doppelte Steppnähte mit gebändertem Design werten den Look dieser Matten auf und sorgen für visuelle Interaktion.

Platz 2: NatureMark 2er Pack Badvorleger Badematte

Das Preis-Leistungs-Verhältnis! Das ist unsere simple Erklärung für die über zehntausend Top-Bewertungen, auf die wir uns seit über zehn Jahren verlassen können. Ob Spannbettlaken und Kissenbezüge für Ihr Schlafzimmer oder Handtücher, Waschlappen und Badvorleger für Ihr Badezimmer - unsere umfangreichen Produkte brillieren im Zusammenspiel von hoher Qualität bei überschaubaren Kosten. Denn als Hersteller und Händler haben wir die Produktion stets im Blick und können Ihnen einen Preis ohne Umwege und Zwischenhändlern anbieten.

Platz 3: Blumtal 2er Set Badvorleger, Badematte

Diese ultrasanften Badezimmermatten schmeicheln den Füßen. Unser Badezimmerteppich hat ein Gewicht von 1200g/m² und eine Größe von 51×79 cm. Dies verleiht dem Badeteppich eine besonders hohe Saugkraft, sodass auch der Start in den Morgen Spaß macht. Unsere modernen Duschvorleger mit rechteckiger Bordüre haben ein klassisches Design und passen daher optimal in jedes Badezimmer. Die Badematte harmoniert mit der gesamten Serie der Blumtal Handtücher und bieten eine Wohlfühlatmosphäre.

Platz 4: FCSDETAIL rutschfeste, Hochflor Badteppiche 70X120 cm

Verwöhnen Sie Ihre Füße! Der Badteppich FCSDETAIL besteht aus tausenden einzelnen Mikrofasern, weich und wohltuend für Ihre Füße. Die dicken Fasern schirmen Ihre Zehen vom kalten Boden ab. Jede Mikrofaser ist ungefähr 2 cm lang. Jedes Mal, wenn Sie aus der Dusche oder Badewanne treten, genießen Sie höchsten Komfort.

Platz 5: DE-COmmerce Hygienische, nachhaltige und rutschfeste Badematte aus Bambus

Badteppiche aus Bambus im günstigen 3- er Set (40×50, 50×80 und 60x100cm) - auch in anderen Farben lieferbar. HYGIENISCH: Der Naturfaser Bambus Badvorleger ist umweltfreundlich, pflegeleicht, nässeunempfindlich, rutschfest und für Allergiker geeignet. SICHER: Durch die Rückenbeschichtung aus Latex wird die Bambusbadematte enorm rutschfest und wirkt dadurch lästigem Ausrutschen entgegen.

Badvorleger bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest ( www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Badvorleger Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Badvorleger finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber-Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Badvorlegers achten solltest

Was genau ist ein Badvorleger?

Warum solltest Du einen Badvorleger benutzen?

  • Er kann als Blickfang dienen und Dein Badezimmer optisch aufwerten sowie ihm das gewisse Etwas verleihen.
  • Weiche und kuschelige Badvorleger bilden in Deinem Badezimmer kleine Wohlfühlinseln.
  • Du hast weiterhin die Reinigungsvorteile von Fliesen, aber im Bereich des Vorlegers bleiben Deine Füße warm.
  • Die Gefahr des Ausrutschens wird minimiert.
  • Ein schöner Bodenbelag, wie zum Beispiel makellose und moderne Fliesen, bleibt trotzdem weitgehend sichtbar.
  • Sollte Dir plötzlich ein schwerer oder spitzer Gegenstand herunterfallen, bleibt der ursprüngliche Bodenbelag vor Beschädigungen geschützt.
  • Wenn Dein Badvorleger abgenutzt ist, kannst Du Deinem Bad schnell und kostengünstig einen neuen Look verleihen.

Wie kannst Du einen Badvorleger reinigen?

Welche Alternativen gibt es zu Badvorlegern?

Wo kannst Du einen Badvorleger kaufen?

Wie teuer sind Badvorleger?

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Badvorleger passt am besten zu Dir?

Zunächst solltest Du Dir überlegen, ob Du einen einzelnen Badvorleger oder ein ganzes Set erstehen möchtest. Es sieht hübsch aus, wenn Du mehrere Vorleger in der gleichen Optik kombinierst. Wenn Dein Badezimmer jedoch nur klein ist, reicht vermutlich ein einzelner Vorleger, damit der Raum nicht überladen wirkt.

Welche Arten von Badvorlegern gibt es?

Ob Du Deinen Badezimmerteppich nun schlicht und glatt oder hochflorig und flauschig bevorzugst - es gibt für beinahe jeden Geschmack die richtige Lösung. Badvorleger kannst Du vor allem nach den verwendeten Materialien unterscheiden:

  • Textile Badvorleger
  • Badvorleger aus Holz oder Bambus
  • Badvorleger aus Kieselgur

Badvorleger Test 2021: Vergleich der besten Badvorleger

Was zeichnet textile Badvorleger aus?

Wenn Du einen textilen Badvorleger kaufen möchtest, hast Du die größte Auswahl. Einige besitzen einen hohen, flauschigen Flor, andere eine dicke Schaumschicht.

Baumwolle und Frottee

Baumwolle oder Baumwoll-Frottee ist ein sehr strapazierfähiges Material, das bei hohen Temperaturen gewaschen werden kann. Wenn Du besonders viel Wert auf Waschtemperaturen von 60 Grad Celsius legst, kann ein solcher Vorleger das richtige für Dich sein. Durch häufiges Waschen bei hohen Temperaturen können allerdings mit der Zeit die Farben ausbleichen. Baumwoll- und Frottee Vorleger sind gemütlich, obwohl sie nicht besonders flauschig sind. Sie können in der Regel im Trockner getrocknet werden, was sie sehr pflegeleicht und schnell wieder einsatzbereit macht. Allerdings fehlt vielen Badematten aus Baumwolle und Frottee die rutschhemmende Unterschicht, weshalb Du vorsichtig beim Betreten sein solltest. Neben Vorlegern aus Standard-Baumwolle sind auch zunehmend Artikel aus ägyptischer Baumwolle im Handel erhältlich. Sie ist etwas weicher und saugfähiger als Baumwolle aus anderen Ländern.

Hochflor und Chenille

Viele Menschen mögen das besonders flauschige Gefühl unter den nackten Fußsohlen, das ein Badteppich aus Hochflor oder Chenille bietet. Im Gegensatz zu Baumwolle zählen die beiden Materialien zu den synthetischen Fasern. Die meisten dieser Vorleger sind maschinenwaschbar und antirutschbeschichtet. Sie dürfen allerdings häufig nur bei niedrigen Temperaturen gewaschen werden und sind nicht immer trocknergeeignet. Durch den hohen Flor passen sie meistens nicht unter eine Türe. Du solltest daher darauf achten, dass der Vorleger so weit von der Badezimmertür entfernt ist, dass diese sich noch problemlos öffnen lässt.

Badvorleger Test 2021: Vergleich der besten BadvorlegerBadvorleger werden auch als Badematte, Badezimmerteppich oder Duschvorlage bezeichnet.

Mikrofaser

Badvorleger aus Mikrofasern sind besonders schnell wieder trocken, was angenehm ist, wenn Dein Haushalt aus mehreren Personen besteht. Dadurch ist jedes Familienmitglied in der Lage, nach dem Duschen auf eine trockene Badematte zu treten. Das weiche Material ist in der Lage, viel Feuchtigkeit aufzunehmen. Mikrofaser-Badematten sind pflegeleicht, rutschfest und angenehm unter den Füßen. Sie können im Neuzustand jedoch nach Kunststoff riechen, weshalb sich ein Waschgang vor der ersten Benutzung empfiehlt. Microfaser-Badvorleger können einen Flor besitzen oder aus einer dicken Schaumschicht bestehen. Dabei handelt es sich meist um Memory-Schaum. Beim Betreten passt sich Memory-Schaum Deiner Fußform an und springt sofort danach wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Dadurch ist das Stehen auf Memory Schaum besonders bequem, es entstehen jedoch keine unschönen Dellen.

Was zeichnet Badvorleger aus Holz oder Bambus aus?

Bambus gehört streng genommen zu den Gräsern, wird aber wegen seiner holzähnlichen Optik gerne in diesen Rubriken geführt. Das Material ist schnell wachsend und natürlich und daher besonders ökologisch. Vorleger aus Bambus verleihen, wie Holz, jedem Raum eine warme Ausstrahlung. Einige Bambusvorleger besitzen eine rutschfeste Unterseite, die häufig aus Textilmaterial besteht. Andere wiederum sind ähnlich gearbeitet wie ein Lattenrost. Bambus ist fußwarm, strapazierfähig, nachhaltig und widerstandsfähig gegenüber Nässe, daher gilt es als gut geeignet für Feuchträume. Allerdings sind Badvorleger aus Bambus weder saugfähig noch weich. Neben dem holzähnlichen Bambus gibt es auch Badematten aus Echtholz, zum Beispiel Akazien- oder Teakholz. Sie besitzen ähnliche Eigenschaften wie Badvorleger aus Bambus. Auch Echtholz-Badematten sind ökologisch, nachhaltig, stabil, strapazierfähig und für Allergiker gut geeignet. Durch ihre elegante Optik verleihen Sie Deinem Badezimmer einen Hauch von Luxus. Ihre wasserabweisenden Eigenschaften sorgen dafür, dass Du nicht in einer Pfütze stehst. Allerdings sind auch Badvorleger aus Echtholz weder saugfähig noch weich.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Waschtischarmaturen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Waschtischarmaturen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und... ... Badvorleger Test 2021: Vergleich der besten Badvorleger Waschtischarmatur Test 2021: Vergleich der Waschtischarmaturen weiterlesen

Was zeichnet Badvorleger aus Kieselgur aus?

Relativ neu sind Badvorleger aus Kieselgur. Kieselgur wird auch Gesteinsmehl oder Bergmehl genannt. Es wird in vielerlei Formen bei Menschen und Tieren innerlich und äußerlich angewendet. Die pulverförmige Substanz besteht hauptsächlich aus den Schalen versteinerter Kieselalgen. Für Badematten wird Kieselgur mit Quarzsand und Pflanzenfasern vermischt und in Form gepresst. Der Hauptbestandteil von Kieselgur ist Siliziumdioxid. Dadurch ist es in der Lage, enorm viel Wasser aufzusaugen. Badvorleger aus Kieselgur sind innerhalb von wenigen Minuten vollständig trocken. Ein weiterer Vorteil ist, dass Badematten aus Kieselgur antibakterielle Eigenschaften besitzen. Das Material kann jedoch brechen, und zum Reinigen muss die Oberfläche regelmäßig mit Sandpapier abgeschliffen werden.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Badvorleger miteinander vergleichen?

Wenn Du Dich entschieden hast, ob Du lieber einen textilen Badvorleger oder einen aus anderen Materialien erstehen möchtest, gibt es weitere Kaufkriterien, an welchen Du Dich orientieren kannst:

Größe und Form

Je nach der verwendbaren Fläche kannst Du runde oder eckige Badvorleger benutzen. Eine größere Auswahl hast Du unter den eckigen Formen. Die meisten Badvorleger sind eckig oder besitzen abgerundete Ecken. Die gängigste Größe beträgt dabei etwa 50 x 80 Zentimeter. Sie ist für viele Badezimmer ausreichend, besonders, wenn noch weitere Teppiche wie Dusch- oder WC-Vorleger dazu kommen. Du kannst jedoch auch Größen bis zu etwa 70 x 120 Zentimeter wählen, wenn Du einen Großteil der Längsseite Deiner Badewanne abdecken möchtest. Die Matte ist dann auch dazu geeignet, überschwappendes Badewasser aufzusaugen. Besitzt Du nur ein kleines Badezimmer, kann allerdings eine einzige Matte ausreichend für alle Zwecke sein. Dann ist es vermutlich hilfreich, zu einem etwas größeren Vorleger zu greifen und diesen, je nach Bedarf, ein wenig zu verrutschen. Runde Formen sind in der Regel mit einem Durchmesser von 80 oder 90 Zentimetern, selten darüber, erhältlich. Wenn Du Wert auf eine ausgefallene Form legst, kannst Du besonders im Internet auch Badematten in geschwungener, halbrunder oder besonderer Form, beispielsweise als Fußabdrücke oder Katzenkopf, finden. Einige Hersteller bieten auch Badvorleger in dreieckigen oder asymmetrischen Ausführungen an.

Auch ein günstiger Badvorleger kann Deine Bedürfnisse erfüllen, je nachdem, wie diese gewichtet sind. Viele preiswerte Modelle bestehen aus schnelltrocknender Mikrofaser oder strapazierfähigem Baumwoll-Frottee. Die Farben, Größen und Muster sind in der Auswahl eher begrenzt. Wenn Du Wert auf einen Badteppich legst, der umweltfreundlich, schadstofffrei und pflegeleicht ist, musst Du ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Besonders hochwertige Produkte besitzen nicht nur alle drei Vorteile, sondern sind in der Regel auch extra dicht gewebt und bieten Deinen Füßen ein besonders komfortables Erlebnis. Eine Gewebedichte von etwa 800 Gramm pro Quadratmeter ist dabei eine gute Richtlinie für ein überdurchschnittlich bequemes Gefühl.

Farbe und Design

Badvorleger gibt es in so vielen Farben und Designs, dass einer fantasievollen Raumgestaltung kaum Grenzen gesetzt sind. Das Angebot reicht dabei von einfachen Mustern über intensive Farben bis hin zu plakativen Motiven und ausgefallenen Formen. Hier einige Tipps:

  • Sind Deine Fliesen bunt und gemustert, solltest Du auf ein dezentes Design setzen. Hier sind einfarbige Teppiche, die im Farbton ein Element aus der Musterung Deiner Fliesen aufnehmen, sehr gut geeignet.
  • Bei einfarbigen, hellen Fliesen kannst Du mit einem Vorleger in kräftigem Farbton, der bestenfalls auch in Deinen Handtüchern und Badaccessoires wie Seifenspender oder Dekoartikeln vorkommt, farbige Akzente setzen. Dadurch wirkt Dein Bad fröhlicher.
  • Dunkle Farben verkleinern einen Raum optisch. Bei innenliegenden Bädern ohne Fenster solltest Du daher zu hellen Farben greifen. Du hast die Auswahl zwischen klassischen Farben wie grau, beige und weiß oder poppigen wie helles grün und kräftiges Orange.

Viele Teppiche sind nicht nur einfarbig, sondern besitzen auch Muster in Wellen-, Blätter- oder Streifenform oder besondere Strukturen. Auch Fototeppiche sind keine Seltenheit mehr. Du hast die Auswahl zwischen vielen vorgefertigten Motiven. Besonders beliebt sind dabei Zen-Motive wie Steine, Buddhas oder Blumen und Urlaubsmotive von Meer, Muscheln und Strand. Wenn kein vorgefertigtes Motiv Deinen Vorstellungen entspricht, kannst Du auch Dein eigenes Bild auf einen Teppich drucken lassen.

Badvorleger Test 2021: Vergleich der besten BadvorlegerEin Badvorleger kann rund, oval oder eckig sein.

Öko-Tex: Das Siegel Öko-Tex 100 Standard wird an Produkte verliehen, die gesondert geprüft wurden und frei von Schadstoffen sind. Besonders als Allergiker kann diese Auszeichnung für Dich hilfreich sein. Rutschfest: Die Rutschsicherheit sollte eigentlich kein Extra, sondern Standard bei hochwertigen Badtextilien sein. Schließlich hängt gerade im Badezimmer Deine Sicherheit davon ab. Dennoch gibt es immer wieder Badvorleger, die nicht ausreichend rutschfest sind. Achte deshalb darauf, dass Dein Badezimmerteppich mit einer Latex-Unterlage beschichtet ist. Auch kleine Noppen aus Gummi oder Latex schützen davor, dass die Unterlage beim Betreten davon rutscht. Wenn Dein Bad über eine Fußbodenheizung verfügt, kaufe unbedingt eine Badematte, die den Zusatz „für Fußbodenheizung geeignet" trägt. Ansonsten läufst Du Gefahr, dass Du nicht allzu lange Freude an Deinem neuen Badteppich hast. Auch Badevorleger aus Holz können mit rutschfesten Gumminoppen auf der Rückseite ausgestattet sein. Im Zuge der Sicherheit solltest Du Dich für eine solche Ausführung entscheiden.

Wissenswertes über Badvorleger - Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest Badvorleger bereits getestet?

Einen Prüfbericht zum Thema Badematten haben wir von der Stiftung Warentest leider nicht gefunden. Das Magazin Öko-Test hat in seinem Jahrbuch 2011 und in seiner Kategorie Bauen und Wohnen im November 2010 einen Testbericht zu Badvorlegern veröffentlicht. Die meisten der zwanzig untersuchten Badteppiche wurden damals mit „ sehr gut " bewertet, nur bei zwei Produkten wurde ein krebsverdächtiger Farbbestandteil nachgewiesen. Wenn Du Dich für das Testergebnis interessierst, kannst Du es Dir auf der Webseite des Magazins gegen einen Unkostenbeitrag freischalten lassen.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Badvorlegern?

EU-Richtlinien, Rechtsvorschriften, Normen und Anordnungen gibt es mittlerweile für viele unterschiedliche Produkte. Sie sorgen dafür, dass nur Waren auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen, wenn sie den Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz entsprechen. Damit will die Europäische Union sicherstellen, dass keine schädlichen Inhaltsstoffe vorhanden sind und sonstige Schäden dem Verbraucher zugeführt werden. Darum werden viele Produkte anhand der festgelegten Standards überprüft, bevor sie auf dem europäischen Binnenmarkt gekauft werden können. Die EU-Richtlinien und Anordnungen beziehen sich nicht immer auf ein spezielles Produkt, sondern beziehen sich auf spezielle Stoffe, Materialien und die Qualität der Verarbeitung. Die EU-Richtlinien und Anordnungen legen dabei Mindeststandards fest. Dadurch wird sichergestellt, dass Produkte keine gesundheitsschädlichen und gefährdenden Stoffe enthalten. Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher dienen die EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG, in denen die Mindeststandards festgelegt sind, die ein Produkt und ebenso der Badvorleger erfüllen muss. Nicht für alle Produkte gibt es spezifische Anordnungen und Normen. Diese fallen unter die allgemeinen Produktsicherheitsrichtlinien. Wenn Du Dir die Arbeit erleichtern und gleichzeitig etwas für die Umwelt machen möchtest, solltest Du auf einen hochwertigen Badvorleger setzen und ein Fabrikat aus der EU wählen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.paradisi.de/wohnen/badteppich/
  • https://www.duschenprofis.de/magazin/badvorleger-selber-machen/
  • https://www.paradisi.de/wohnen/badematte/
Bildnachweis:
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/licht-kreativ-haus-transparent-7046006/
  • https://unsplash.com/photos/Q-nk9A5GsSM


Letzte Aktualisierung am 27.08.2021 um 22:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling
wallpaper-1019588
League of Legends: 10 Champions für Einsteiger
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021