Badeunfall Scharbeutz – 26-jähriger lebensgefährlich verletzt

Badeunfall Scharbeutz – 26-jähriger lebensgefährlich bei Sprung von der Seebrücke verletzt

Badeunfall Scharbeutz/Lübeck (ots) – Am Freitag sprang ein junger Mann gegen 20.00 Uhr in Scharbeutz kopfüber von der Seebrücke. Die Wassertiefe dort beträgt nur einen Meter. Der 26-Jährige wurde nach ersten Erkenntnissen lebensgefährlich verletzt. Nach einer ersten notfallmedizinischen Behandlung vor Ort, wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Lübecker Klinik geflogen.

Die Polizei warnt an dieser Stelle nochmals alle Badegäste und Strandbesucher eindringlich davor, von den Seebrücken in das Wasser zu springen. Es ist einfach zu gefährlich, da die Wassertiefen variieren. Schwerste Verletzungen sind bei Unfällen meist die Folge.

Ähnliche Artikel:

Badeunfall Scharbeutz – 26-jähriger lebensgefährlich verletztPOL-HL: OH-Scharbeutz / Nächtlicher Vandalismus in einer Bankfiliale in Scharbeutz Badeunfall Scharbeutz – 26-jähriger lebensgefährlich verletztPOL-HL: OH – BAB 1 – AS Scharbeutz / Ein Mann bei Unfall schwer verletzt Badeunfall Scharbeutz – 26-jähriger lebensgefährlich verletztPOL-HL: OH-Scharbeutz-Gleschendorf-Heldenallee / Täter entwendeten 80-kg-Stahlschrank

wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
NEWS: JPD veröffentlicht erste Single unter neuem Namen
wallpaper-1019588
Zweiteiler STATIONEN wird Drehbuch für Theaterstück
wallpaper-1019588
Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?
wallpaper-1019588
Welcome to the Ballroom: Deutscher Trailer und Design des dritten Volumes vorgestellt