Baden in der Badetonne mit GfK Einlage ist wie -

Baden in der Badetonne mit GfK Einlage ist wie -
Warmduschen bei 30 Grad plus im Schatten. Dieser Gedanke ging uns durch den Kopf, als wir gerade ein Angebot über eine schwedische Badetonne mit GfK Einlage lasen. Wer wirklich in GfK baden will, kann das wesentlich preiswerter haben. Jeder gut sortierte Baumarkt bietet diverse Plastikgefässe an, in denen Mann bzw. Frau oder auch gern zwei, drei, vier, fünf baden können.
Es ist doch genau das ursprüngliche, was eine echte schwedische Badetonne ausmacht. Die, die sie einst erfanden haben sich doch etwas dabei gedacht, als sie letztlich irgendwann in grauer Vorzeit nichts anderes taten, als an ein riesengroßes Fass einen Ofen anzubauen.
Etwas anderes ist die schwedische Badetonne nämlich nicht. Es ist doch immer wieder genau das durch die Hitze duftende Holz, welches in Verbindung mit dem leise vor sich hinbullernden Ofen eine angenehme Atmosphäre verbreitet und nicht ein steriler Kunststoffkörper, der wo möglich noch elektrisch beheizt wird.
So gilt auch hier wieder einmal, die alten Preußen hatten eben mit ihrem Wahlspruch Semper Talis doch recht. Oder anders ausgedrückt: Schuster bleib bei Deinen Leisten. Echtes Porzellan kommt aus China und eine echte schwedische Badetonne besteht aus in Skandinavien gewachsenem Holz und kommt nicht aus dem Chemiekombinat Bitterfeld.


wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen
wallpaper-1019588
#1183 [Review] brandnooz Box Dezember 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln