Bacon Salz

Bacon Salz
Hmm...was kann denn das bloß sein? Gestern hatten wir unser verspätetes "Weihnachtsessen" mit der Abteilung, bei dem zum ersten Mal auch mit gewechselt wurde. Auch hier war das Motto "handmade", also musste ein neues Rezept her. Dieses Bacon Salz habe ich im Netz in verschiedenen Varianten gefunden, und es klang einfach mega. Ich mag es herzhaft, salzig und würzig. Also perfekt. Wenige Zutaten und mit der Küchenmaschine oder dem Thermomix in wenigen Sekunden hergestellt. Lediglich der Speck muss vorher noch gebraten werden. Aber auf einem Blech im Ofen auch kein Problem. Abgefüllt ins Glas und schön verpackt habt Ihr ein tolles und besonderes Mitbringsel.Schmeckt super als Rühreigewürz!!
Zutaten für 2 kleine Gläser:2 Pakete Bacon (ca. 150-200g)250g Meersalz1 TL geräuchertes Paprikapulver
Zubereitung:Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Baconscheiben dicht an dicht darauf verteilen. Ca. 10-15 Minuten backen, bis sie schön braun und knusprig sind. Bacon auf Küchenpapier legen und auskühlen lassen. Den Bacon zusammen mit dem Salz und dem Paprikapulver mit der Küchenmaschine ganz nach Geschmack fein mahlen. Fertig!
Bacon Salz

wallpaper-1019588
Navi Test: Die besten Navis 2022
wallpaper-1019588
[Manga] Tokyo Revengers [1]
wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten