Backen mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark Ölteig

IMG_4588Ich backe sehr gerne. Gerade am Wochenende, wenn ich etwas mehr Zeit habe, gibt es bei uns eigentlich immer einen Kuchen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich gerne alleine backe. Für mich hat das fast schon etwas meditatives Backen mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark Ölteig . Das wiederum finden der Räuber und das Fräulein Prinzessin eher nicht so toll  und protestieren dann meistens Lautstark. Aus diesem Grund, habe ich ein paar ganz einfache und unkomplizierte Kuchen- und Plätzchenteigrezepte, die man gut mit den Kindern gemeinsam umsetzen kann. Dann backe ich eben tatsächlich mit den Kindern und sie dürfen so ziemlich alles alleine machen.

Zu Halloween haben wir gemeinsam Muffins mit einer tollen Gruseldeko von DeineTorte gebacken, die in der Klasse vom Räuber super gut angekommen sind. Leider habe ich es versäumt Fotos zu machen Backen mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark Ölteig. Letzte Woche dann, haben wir spontan beschlossen Martinsgänse für den Kindergarten und den Laternenumzug zu backen. Aus diesem Grund habe ich auch immer eine Packung Magerquark im Kühlschrank.

Backen mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark ÖlteigBacken mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark ÖlteigBacken mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark Ölteig

Mein schnelles Quark Ölteig Rezept  – für sämtliche Ausstechförmchen geeignet

Dieser Quark Ölteig eignet sich super gut um mit Kindern zu Backen. Die Zutaten hat man eigentlich immer zuhause, die Zubereitung geht – auch mit Kindern – sehr schnell und unkompliziert, so dass man sich dann auf das ausstechen, backen und dekorieren konzentrieren kann.

Zutaten:

  • 300 g Magerquark
  • 12 EL Öl
  • 12 EL Milch
  • 150 g Zucker
  • etwas Vanillemark/alternativ etwas Zucker durch Vanillezucker ersetzen
  • ger. Zitrone oder Saft nach Geschmack
  • 600 g Mehl
  • 2 Päckchen Backpulver

Backen mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark ÖlteigBacken mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark ÖlteigBacken mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark Ölteig

Zubereitung:

Den Quark abtropfen lassen und mit dem der Zitrone, dem Öl, dem Zucker und der Milch verrühren. Das Mehl und das Backpulver vermischen und unter den Teig ziehen. Jetzt alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ich mache das mit der Kitchen Aid.

Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Ausstechförmchen Figuren nach Wunsch ausstechen (wir haben natürlich diesmal Martinsgänse ausgestochen). Wir haben die Teile noch mit einer Mischung aus Milch und Sahne bepinselt und Hagelzucker darüber gestreut. Natürlich könnt ihr das Gebäck auch nach dem Backen noch nach Wunsch verzieren.

Backen mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark ÖlteigBacken mit Kindern – mein ultimatives Erfolgsrezept mit Quark Ölteig

Die Figuren anschließend ca. 10 Minuten backen.

Diese Rezept gelingt immer und der Teil schmeckt nicht zu süß – einfach lecker!

Habt ihr auch Tipps für ganz unkomplizierte Backrezepte? Was backt ihr mit euren Kindern am Liebsten?

 


wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10+: So sieht das kommende Flaggschiff-Smartphone aus
wallpaper-1019588
Knurrhahn mit Kohlrabi
wallpaper-1019588
Forelle in ihrem Sud
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Sternenhimmel über Mariazell
wallpaper-1019588
17 Zimmerpflanzen für wenig Licht
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Andi Fins
wallpaper-1019588
Kingdom Defense: The War of Empires – Premium, I Monster-Pro und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 16,08 EUR)
wallpaper-1019588
Slowthai: Der Junge von draußen