Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Letztens beim Essen mit Freunden, alle Ü-50 ;-), hatte meine Freundin als Nachtisch eine Quarkspeise mit einem Topping aus etwas angedicktem Orangen/Zitronencreme gemacht.

Und da war sie auf einmal: Die Erinnerung an einen Geschmack aus der Kindheit! Ein Nachtisch,zitronig sauer, quietschgelb und lecker!
Das große Überlegen begann:”Wie hieß der Pudding denn noch?” “Da war ein Eselchen auf dem Paket.”
“Irgendwas mit M…, Malaga, ..oder?”
“Ne, aber so ähnlich, hm… Majala!
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Ja genau, der Pudding mit dem Eselchen, Majala Traumcreme.
Zack, da kehrten Bilder und Erinnerungen aus den Sechzigern und Siebzigern auf und fast konnte ich ihn schmecken.

Es ließ mich dann nicht los und dann musste ich feststellen, im Supermarkt gibt es die Packung mit dem Eselchen definitiv nicht mehr.

Aber wofür hat man denn die ganze Welt im kleinen IPad?

Und, ich stellte fest, dass auch andere “Kinder” der 60er und 70er, sich Gedanken über dieses Relikt ihrer ersten Essenerinnerungen machten, was so weit ging, dass sogar jemand versucht hat, eine Zitronencreme a’ la Majala nachzukochen, hier findet ihr die Seite.

Ich beschloß also: “Das probier ich auch mal aus!”

Ich hielt mich dabei, bis auf ein Detail an das Rezept von der Chefkoch-Seite.
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Zutaten:

150 g Zucker

50 g Stärkemehl

400 ml Wasser

2 Zitronen

2 Eier (Größe M)

1 Blatt Gelantine

1 Päckchen Citroback (im “Original”-Rezept war ein 1/4 Fläschchen Zitronenaroma angegeben)
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Die Zitronen auspressen und das Gelantineblatt darin einweichen.
Die Eier trennen,das Eiweiß steif schlagen, das Stärkemehl mit 4 EL vom Wasser, dem Citroback (alternativ Zitronenaroma) und den Eigelb verrühren.
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, den Topf vom Herd nehmen und die angerührte Stärke/Eigelb- Mischung unterrühren und unter stetem (!) Rühren kurz aufkochen lassen.
Den Topf wieder vom Herd nehmen und den Zitronensaft mit der Gelantine zugeben und rühren, bis sich die Gelantine völlig gelöst hat, aber nicht mehr kochen lassen.
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Das steif geschlagene Eiweiß mit dem Schneebesen unterrühren.
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Den Pudding in eine große Schale oder kleine Gläser, u.ä. füllen und zwei Stunden kaltstellen.
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Uuunnd??

Schmeckte es wie der Eselchen-Pudding meiner/unserer Kindheit?

Im Prinzip, schon! Es war schon  sehr  lecker!!

Nur hatte ich die Creme am Abend vor unserem Essen mit Freunden zubereitet und das waren deutlich mehr als zwei Stunden. ;-)
Und so war der Geschmack dem, der Majala-Creme schon sehr ähnlich, allerdings war die Konsistenz eher schnittfest, wie Pudding und ich hatte ihn recht cremig in Erinnerung.
Back to the Seventies – oder – Der Pudding mit dem Eselchen

Ich werde diesen Nachtisch auf jeden Fall noch einmal ausprobieren und dann wirklich nur zwei Stunden vor dem Verzehr.
Oder ich lasse das eine Blatt Gelantine weg und schaue mal, ob das Andicken mit der Stärke und dem Eigelb ausreicht.

Ich werde euch berichten! ;-)

Bin ja mal gespannt, ob der ein oder andere bei diesem post sentimental seufzt,”Ach ja!” oder ob auch die “Kinder” der 80er und 90er dies Zitronenpudding-Rezept mal ausprobieren möchten.
Wie dem auch sei, lasst es euch schmecken und ich würde mich über Erfahrungsberichte echt freuen.

Habt es nett und morgen einen schönen Start in eine neue Woche, LG,

Monika


wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Kostenlos lustige geburtstagswunsche
wallpaper-1019588
Valentinstag spruche ironie
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 18 geburtstag tante
wallpaper-1019588
Gratis geburtstagskarten zum versenden