Back to the 30´s with Guido Maria Kretschmer SS 2014

Guido Maria Kretschmer SS 2014 2Guido Maria Kretschmer SS 2014 3Guido Maria Kretschmer SS 2014 18 Guido Maria Kretschmer SS 2014 1 Guido Maria Kretschmer SS 2014 4 Guido Maria Kretschmer SS 2014 5 Guido Maria Kretschmer SS 2014 6 Guido Maria Kretschmer SS 2014 7 Guido Maria Kretschmer SS 2014 8 Guido Maria Kretschmer SS 2014 9 Guido Maria Kretschmer SS 2014 10 Guido Maria Kretschmer SS 2014 11 Guido Maria Kretschmer SS 2014 12 Guido Maria Kretschmer SS 2014 13 Guido Maria Kretschmer SS 2014 14 Guido Maria Kretschmer SS 2014 15 Guido Maria Kretschmer SS 2014 16 Guido Maria Kretschmer SS 2014 17

Es gibt diese 5 Shows während der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, die sich niemand entgehen lassen möchte. Zu diesen gehört auch die von Guido Maria Kretschmer. So sitze ich dann also gegenüber der geballten B und C Prominenz.

Ute und Chiara Ohoven mir direkt gegenüber mit gewohnt kritischem Blick, einer Anna Wintour gleich, ohne eine Miene zu verziehen. Nunja, ich bin belustigt und schaue mir den weiteren Prominenzreigen an. So entdecke ich auch Starfriseur Udo Walz, der in seiner gewohnt fröhlichen Art umarmt, herzt und Spaß verbreitet. Etwas schleppend füllen sich die Ränge. Wie ich später erfahre aufgrund einer – wie immer verspäteten – Off Site Show. Als dann aber doch alle Plätze belegt sind, wird die Manege freigegeben.

Wie gewohnt räkelt sich eines der Models auf dem Laufsteg, als der erste Lichtspot die kommende Frühlings/Sommer Saison preisgibt. Ein Schauspiel, das stets zu ersten Applausausbrüchen führt. Die Show geht fließend weiter. Inspiriert durch die Looks von Wallis Simpson und den goldenen Dreißigern schweben hochgeschlossene Kostüme über den Laufsteg. Ich habe wahrlich das Gefühl, Teil einer dieser exklusiven Partys an der französischen Riviera von damals zu sein. Schwer fällt es mir nicht; mit dem Gesicht in Front all dieser deutschen Prominenz. Enchanté ist der Titel dieses Meisterwerks.

Die Kollektion ist schön und besticht durch ihre perfekte Verarbeitung und aufwendige Verzierung mit Applikationen und Swarovskikristallen. So wird ein bodenlanger Rock mit Pailletten all over gezeigt, über dessen Gewicht ich mir noch heute den Kopf zerbreche. Andere Details wie Kurvenelement am Saum verstören und reißen mich aus meinem Freudentaumel heraus. Nein, auch beim zweiten und dritten Hinsehen kann ich diesem stets wiederkehrenden Stilelement nichts abgewinnen.

Wirklich begeistern kann ich mich hingegen für wunderbare Kleider mit einem von Guido selbst entworfenem Print. Ich kann die warme Meeresluft förmlich riechen, als der Stoff wehend über den Laufsteg gleitet. Genau diese Leichtigkeit hingegen fehlte mir streckenweise. Die Kollektion erschien mir oftmals recht statisch und verlor dadurch an Jugendlichkeit. Die Farbwahl hingegen konnte vollkommen überzeugen. Verschiedene Blau- und Pudertöne reihen sich dabei nahtlos in metallische Töne ein und ergeben ein stimmiges Gesamtkonzept. Natürlich kann ich es mir nicht verkneifen und zücke nach der Show meine Punkteskala für diese Gesamtleistung einer der Top 5 Fashion Shows und gebe sehr gute 7 Punkte. Eine der besten Tagesleistungen dieser Mercedes-Benz Fashion Week!

Each season there are these 5 „must-see shows“. The show from the German designer Guido Maria Kretschmer is one of them. I am lucky and get a seat in the second row. Well enough to take a look at the German B- and C-list VIPs. Some of them look chilly like only an Anna Wintour can look, sitting in the front row, others give hugs to good old friends and seem to be excited about the collection.

Like each season the first model enters the runway and starts with an artistic show, while the light spot follows her down the runway to give a first sneak peak of what Guido has created for the next warm season. It is the performance that leads to rapturous applause by the general public. The show continues with looks like high-necked female suits, inspired by Wallis Simpson and the golden 30s.

I feel like being a part of one of these wonderful parties at the Cote d’Azur of the old times, especially with all the celebrities sitting in front of me. Enchanté is the title of this masterpiece by Guido Maria Kretschmer. I’m in love with the collection, that impresses by the elaborate manufacturing and details like applications and Swarovski crystals. A floor-length skirt with sequins all over captures my attention and still makes me wondering about its weight.

Details like curvy elements remind me of the wiggling of a jellyfish and look quite weird to me and interrupt my delirium of joy. My favorite looks of the collection are pieces with blue flowers printed on, self-designed by Guido. Long flowing dresses with this fabric make me smell the warm air of the Cote d’Azure. Unfortunately it’s this lightness I miss in parts of this collection with its static looks. The color palette on the other side is fantastic with different shades of blue and powder shades in combination with metallic elements. Take the time and discover all details of the spring/summer looks.

pictures by Mercedes-Benz Fashion Week Berlin


wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching