Bachelor Wirtschaftspsychologie

buchhaltung-einfach-erklaert-ebook.pngbuchhaltung-einfach-erklaert-ebook.png

Bachelor of Science Wirtschaftspsychologie

Das Studium zum Bachelor Wirtschaftspsychologie vermittelt den Teilnehmern umfassende Kenntnisse aus der Betriebswirtschaft und der Psychologie. Durch diese Kombination können die Absolventen nach dem Studium in sehr vielen Bereichen tätig sein und Managementaufgaben übernehmen. Die immer neuen Anforderungen in der Wirtschaft verlangen nach hochwertigen Kompetenzen. Hierdurch können die Teilnehmer die Änderungen erkennen und diese erfolgreich begleiten. Das Studium an der FH Riedlingen bietet eine Spezialisierung in Richtungen

  • Markt- und Werbepsychologie
  • Personal- und Organisationspsychologie
  • Gesundheits- und Arbeitspsychologie

Das Fernstudium Wirtschaftspsychologie endet mit der Verleihung des Bachelor of Science Wirtschaftspsychologie von der SRH FernHochschule Riedlingen.

  • Studienvoraussetzungen
  • Inhalte im Studium
    – Spezialisierung Markt- und Werbepsychologie
    – Spezialisierung Personal- und Organisationspsychologie
    – Spezialisierung Gesundheits- und Arbeitspsychologie
  • Ablauf im Fernstudium Wirtschaftspsychologie
  • Wie teuer ist das Fernstudium?

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen? zwei kolleginnen im gesprächzwei kolleginnen im gespräch

Um für das Studium zum Bachelor of Science Wirtschaftspsychologie zugelassen zu werden sind die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Die allgemeine Hochschulreife
  • Die fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ ist eine berufliche Qualifikation möglich mit dem Nachweis einer beruflichen Fortbildung nach § 59 LHG Baden-Württemberg
  • Ausreichende Englischkenntnisse, empfohlen wird mindestens das Niveau B1

Welche Inhalte werden im Studium zum Bachelor Wirtschaftspsychologie vermittelt?

Das Studium zum Bachelor Wirtschaftspsychologie gliedert sich in einen betriebswirtschaftlichen Bereich zu welchem zum Beispiel das Personalmanagement, das Marketing und das Rechnungswesen gehören. Im psychologischen Bereich wird das methodische Rüstzeug für die angehende Arbeit vermittelt und die Wahrnehmung geschärft.

Spezialisierung Markt- und Werbepsychologie

Hier wird das Verhalten der Marktteilnehmer betrachtet in Bezug auf Produktgestaltung, Preisbildung und Werbemaßnahmen.

  1. Semester
    – Allgemeine Psychologie I
    – Persönlichpsychologie
    – Wirtschaftspsychologie
    – Selbstmanagement
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Grundlagen
  2. Semester
    – Allgemeine Psychologie II
    – Sozialpsychologie
    – Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    – Wirtschaftsrecht
    – Theorie-Praxis-Transfer
  3. Semester
    – Personal und Organisation
    – Marketing
    – Rechnungswesen
    – Kommunikation und Führung
    – Rahmenbedingungen der Markt- und Werbepsychologie
  4. Semester
    – Dienstleistungen und Service Management
    – Leistungsmanagement
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung I
    – Markt- und Werbepsychologie I
    – Markt- und Werbepsychologie II
  5. Semester
    – Pädagogische Psychologie
    – Unternehmenskultur und Wirtschaftsethik
    – Business in Englisch
    – Wissenschaftliches Arbeiten Vertiefung II
    – Praxisprojekt
  6. Semester
    – Unternehmensführung
    – Projektmanagement
    – Seminar zur Markt- und Werbepsychologie
    – Bachelor-Thesis

Spezialisierung Personal- und Organisationspsychologie

Hierbei wird das Personalmanagement aus der psychologischen Perspektive betrachtet. Als Beispiel ist hier das Change Management im Bereich der Organisationsentwicklungsprozesse zu nennen.

  1. Semester
    – Allgemeine Psychologie I
    – Persönlichkeitspsychologie
    – Wirtschaftspsychologie
    – Selbstmanagement
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Grundlagen
  2. Semester
    – Allgemeine Psychologie II
    – Sozialpsychologie
    – Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    – Wirtschaftsrecht
    – Theorie-Praxis-Transfer
  3. Semester
    – Personal und Organisation
    – Marketing
    – Rechnungswesen
    – Kommunikation und Führung
    – Rahmenbedingungen der Personal- und Organisationspsychologie
  4. Semester
    – Dienstleistungen und Service Management
    – Leistungsmanagement
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung I
    – Personalpsychologie und Eignungsdiagnostik
    – Organisationspsychologie
  5. Semester
    – Pädagogische Psychologie
    – Unternehmenskultur und Wirtschaftsethik
    – Business in English
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung II
    – Praxisprojekt
  6. Semester
    – Unternehmensführung
    – Projektmanagement
    – Seminar zur Personal- und Organisationspsychologie
    – Bachelor-Thesis

Spezialisierung Gesundheits- und Arbeitspsychologie

Hier werden die Einflussfaktoren auf die körperliche und psychische Gesundheit der Beschäftigten untersucht und Steuerungsmöglichkeiten vermittelt.

  1. Semester
    – Allgemeine Psychologie I
    – Persönlichkeitspsychologie
    – Wirtschaftspsychologie
    – Selbstmanagement
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Grundlagen
  2. Semester
    – Allgemeine Psychologie II
    – Sozialpsychologie
    – Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    – Wirtschaftsrecht
    – Theorie-Praxis-Transfer
  3. Semester
    – Personal und Organisation
    – Marketing
    – Rechnungswesen
    – Kommunikation und Führung
    – Rahmenbedingungender Gesundheits- und Arbeitspsychologie
  4. Semester
    – Dienstleistungen und Service Management
    – Leistungsmanagement
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung I
    – Gesundheitspsychologie
    – Arbeitspsychologie
  5. Semester
    – Pädagogische Psychologie
    – Unternehmenskultur und Wirtschaftsethik
    – Business in English
    – Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung II
    – Praxisprojekt
  6. Semester
    – Unternehmensführung
    – Projektmanagement
    – Seminar zur Gesundheits- und Arbeitspsychologie
    – Bachelor-Thesis

Wie läuft das Fernstudium zum Bachelor Wirtschaftspsychologie ab?

Das modular aufgebaute Fernstudium dauert sechs Semester. Für die Bearbeitung erhalten die Studenten zum Semesterbeginn die Studienbriefe. In Form von Klausuren, Hausarbeiten, Fallstudien, Einsendeaufgaben und Präsentationen werden die Prüfungsleistungen erbracht.  Über den eCampus können die Studenten untereinander und mit den Dozenten in Kontakt treten. Weiterhin können hier Online-Seminare, eLearning-Einheiten und Vorlesungsaufzeichnungen genutzt werden. Zum erfolgreichen Abschluss wird der akademische Grad Bachelor of Science Wirtschaftspsychologie verliehen.

Was kostet das Studium?

Die Studiengebühren für das Fernstudium zum Bachelor Wirtschaftpsychologie betragen monatlich 378,–EUR. Über das komplette Studium kommen so Gesamtkosten in Höhe von 13608,–EUR zusammen. Hierbei sind die Leistungen wie Einschreibung, Prüfung und Wiederholungsprüfungen enthalten.

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Internetseite der FH-Riedlingen – hier…

Informationen zur Studienwahl und Fachbücher im Bereich der Wirtschaftspsychologie finden Sie hier…

Gefällt es Ihnen?

wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
SEINSORIENTIERTE KÖRPERTHERAPIE (198): Meine Lehrjahre bei Michael Smith, Teil 2
wallpaper-1019588
Sprache trifft auf Kunst
wallpaper-1019588
Tabellen und die hohen Vorboten
wallpaper-1019588
Abgasfrei-Tag – der internationale Zero Emissions Day