Baby In Vain: Ansichtssachen

Baby In Vain: AnsichtssachenEin dringende Empfehlung des britischen NME gilt es an dieser Stelle (quasi kritiklos) durchzuwinken: Das dänische Girl-Trio Baby In Vain hat kürzlich seine neue Single "Worthwile" veröffentlicht und schon das dazugehörige Bandphoto gibt eine schöne Pointe her, weist es doch auf den Gesichtern von Benedicte, Lola und Andrea drei unterschiedliche Grundstimmungen auf - Freundlichkeit, Skepsis und Kompromisslosigkeit. Vor allem von letzterem hat die Musik der drei Damen ziemlich viel, Jack White dürfte begeistert sein, wenn er hört, wie es hier und in der etwas älteren Single "Muscles" zur Sache geht.

wallpaper-1019588
Samsung Gear S3 classic/frontier erhalten neues Firmware-Update
wallpaper-1019588
Ist Freelancing das neue Hamsterrad?
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Sommer-Sonne-erdbeerwoche: Tipps für entspannte Urlaubs-Tage
wallpaper-1019588
ICH HABE ZWEI REAKTIONEN, WENN ICH DAS HAUS...
wallpaper-1019588
José James – Ain’t No Sunshine (From Pier 59 Studios, NY) [Video]
wallpaper-1019588
Nintendo hat noch keine Pläne, auf das 3DS zu verzichten
wallpaper-1019588
Börsenverein reicht Beschwerde gegen die Deutsche Post beim Bundeskartellamt ein