Azuki: Neue englischsprachige Manga-App startet weltweit

Manga-Fans, die der englischen Sprache mächtig sind, dürfen sich auf ein neues Angebot freuen: Wie nun bekannt wurde, wird ab dem 28. Juni 2021 die neue legale Manga-App „Azuki" an den Start gehen. Diese wird weltweit außerhalb von Japan verfügbar sein, also auch bei uns in Deutschland.

Azuki ist ein Manga-Service, bei dem man ausgewählte Kapitel kostenlos mit Werbung lesen oder für einen Monatspreis von 4,99$ den gesamten Katalog durchstöbern kann - völlig legal und in englischer Sprache. Dieser Katalog besteht zum Start aus bisher 174 angekündigten Titeln, wird aber in der Zukunft angepasst und erweitert. Dank einer Partnerschaft mit Kodansha USA werden auch Top-Titel wie „Attack on Titan", „Fairy Tail" oder „Cardcaptor Sakura: Clear Card" angeboten. Außerdem wird es Simulpubs zu Mangareihen wie „EDENS ZERO" oder „To Your Eternity" geben. Das bedeutet, dass die Manga-Kapitel bereits kurz nach Veröffentlichung in Japan bei Azuki verfügbar sein werden.

Mehr zu Azuki erfahrt ihr auch auf der offiziellen Webseite.

Liste der Manga zum Start von Azuki:

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.


wallpaper-1019588
[Comic] DC New Frontier – Schöne, neue Welt (Absolute Edition)
wallpaper-1019588
[Comic] Samurai [4-6]
wallpaper-1019588
Review: Lupin III. TV-Special Collection [Blu-Ray]
wallpaper-1019588
Gelber Tee: Wirkung, Zubereitung & Mehr