Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016

Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016Guten Abend Zusammen,

7Uhr klingelte der Wecker aber 04:30Uhr das 1. Mal für den Liebsten, denn er ist wieder on Tour. Die Nacht war total unruhig und dementsprechend schwer war es den Prinzen aus dem Bett zu bewegen. Er trödelte und ich ließ ihn.

Wir gingen endlich runter und ich wollte Frühstück machen. Cornflakes,Melone und Joghurt sollten es sein. Gegessen wurde aber nur ein wenig Melone. Ich machte noch schnell etwas mehr zu Essen für die Autofahrt, denn da isst der Prinz meistens ein 2. Frühstück.

Dann ging, das zur Zeit, morgendliche Drama wieder los. Eine Jacke anziehen. Der Prinz will weiterhin am liebsten barfuß und kurzärmelig los aber wir hatten heute morgen 7,5 Grad und er ist erkältet.

Nach einigem Erklären ging es dann doch aber es war inzwischen 08:08Uhr.

08:25Uhr ging ich aus der Kita wieder raus und düste Richtung Büro. Wenn ich es zeitlich schaffe fahre ich immer noch schnell zum Bäcker um mir etwas für die Mittagspause zu holen. Ich steige aus dem Auto und meine Tasche fühlt sich so leicht an. Ich schaue rein und sehe, dass mein Portemonnaie nicht darin ist. Das lag zu Hause im Rucksack.

Ich ärgerte mich über mich selber, denn ich hatte kein Geld und auch kein Führerschein dabei.

Grummel... Ich düste wieder los und stand noch kurz im Stau.

08:45Uhr komme ich im Büro an. Ich bin so müde und brauche Kaffee. Es ist viel zu tun.Wie jeden Tag. Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016

Eine Kollegin ist weg und ich somit zuständig für ihre Tätigkeit und meine. Ich hüpfe zwischen zwei Arbeitsplätzen hin und her und hoffe dieser Zustand wird nicht zur Normalität.

11:30Uhr hole ich mir schnell was zu Essen- meine Chefin war so nett mir Geld zu leihen.Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016

13:32Uhr fahre ich los zur Kita um den Prinzen abzuholen.Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016

13:53Uhr hole ich ihn ab-er wird geweckt und ist eigentlich gut drauf aber dann will ich ihm eine Jacke anziehen und irgendwie war es dann vorbei. Er legte sich auf die Erde und weinte. Ich verlor irgendwie die Fassung und zwängte ihn in seine Jacke.

Ich versuchte ihn auf die Füße zu stellen und zum Laufen zu bewegen.

Er saß vor der Kitatür und weinte. Ich hatte so viel in der Hand, das ich erstmal die 10 Meter zum Auto lief um alles zu verstauen. Er saß da und weinte und zog sich die Jacke aus. Ich nahm ihn hoch und schimpfte mit ihm.

Ich setzte ihn ins Auto. Er weinte weiter. Ich fuhr los. Nach 5 Minuten Autofahrt hielt ich auf einem Parkplatz und erklärte ihm, dass er sich beruhigen muss und angeschnallt bleiben muss. Er schluchzte und ich fühlte mich wirklich wie eine Rabenmutter.

Ich war so sauer auf mich selber, dass ich ihn angeschimpft hatte.

Aber es ist einfach sehr kalt und er ist erkältet und ich verlor die Fassung.

Ich drückte ihn und er beruhigte sich langsam. Wir fuhren nach Hause und wir aßen ein Eis und kuschelten. Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016Es war wieder alles in Ordnung. Er war gut drauf und wir entschieden nochmal in den Park zu fahren.

15:20Uhr saßen wir im Park im Sandkasten. Der Prinz baggerte, schaukelte und lachte. Ich lauschte der Musik, die jemand spielte und schämte mich wirklich für mich selbst. Wieso denn darf der Prinz nicht auch mal schlecht drauf sein und wieso nur wollte ich ihm die Jacke aufzwängen?

Ich sah ihn an und wie glücklich er im Park war und freute mich, dass wir so einen schönen Moment zusammen hatten. Eine liebe Freundin rief an und wir verabredeten uns zum gemeinsamen Abendessen bei uns.

16:45Uhr waren wir wieder zu Hause und eine Inhalation mit dem Pariboy stand an denn das hilft einfach sehr sehr gut bei Erkältungen. 17Uhr standen die Freunde vor der Tür und wir machten etwas zu Essen.

Ich machte Tomate mit Mozzarella, warme Wiener und gebackene Bohnen in Tomatensoße und Brot. Wir aßen zu viert und die Jungs spielten.Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016

Wir 2 Mamas redeten viel und ich bin immer wieder sehr dankbar für diese besondere Freundschaft.

19:20Uhr- die Gäste sind weg-wir sitzen auf der Couch. Der Prinz isst sein 2. Abendbrot und ich schreibe schnell für euch auf, was ich heute gemacht habe.

Es war ein kalter aber sonniger Tag mit einem Happy End.

Wir sind beide todmüde aber ich muss noch duschen und aufräumen und den Prinzen gleich ins Bett bringen.

Seit einem Jahr mache ich jetzt schon bei #wmdedgT mit und finde es immer wieder toll. Viele 05.Oktober könnt ihr übrigens bei Frau Brüllen nachlesen.
Ich wünsche euch einen schönen Restmittwoch und jetzt erzählt mir doch mal ob ihr auch ab und an Rabenmütter/Väter seid und wie ihr so eine Situation löst?

Eure Glucke

Award als Rabenmutter-#wmdedgT am 05.10.2016

Ich bin Dani, in den Dreißigern, also den besten Jahren des Lebens. Ich bin Mama vom Prinzen, Ehefrau vom Liebsten und Schreiberin von diesem, meinem Schatz Glucke und So. Hier findet ihr eigentlich recht viel von mir und meinem Leben. Authentizität und Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und ich hoffe das spürt man auch. Viel Spaß beim Stöbern und schön das Du vorbeigeschaut hast.


wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]
wallpaper-1019588
Vegane Kochbox: Anbieter im Vergleich
wallpaper-1019588
Vegane Kochbox: Anbieter im Vergleich
wallpaper-1019588
Motorola Edge30 exklusiv mit gratis Moto e20 bei yourfone