Avis Autovermietung kommt nach Kambodscha

Avis Autovermietung

Avis Autovermietung bald auch in Kambodscha

Wer sich traut kann zukünftig auch selber mit einem Mietwagen durch das schöne Kambodscha reisen. Als erste internationale Autovermietung wird Avis nun Filialen in den beiden Städten Phnom Penh und Siem Reap eröffnen. Sowohl an den Flughäfen als auch an innerstädtischen Standorten wird man dann die Möglichkeit haben, sich für seinem Kambodscha Urlaub, ein Auto zu mieten. Die Avis Fahrzeugflotte soll aus neuen, zeitgemäßen Fahrzeugen bestehen die kurz- und auch langfristig gemietet werden können. Zusätzlich will Avis noch Firmenleasing Verträge, einen Chauffeur- und einen Transfer Service anbieten.

Die Lizenz dafür hat die Avis Autovermietung von der RMA Group erhalten, einem spezialisierten Anbieter von effektiven Infrastrukturlösungen in aufstrebenden Märkten. Die RMA Group, die ihren Sitz in Bangkok, Thailand hat, hat bereits langjährige Erfahrungen im kambodschanischen Fahrzeugsektor gesammelt und ist bereit Avis, bei den Bemühungen sich in Kambodscha zu etablieren, zu unterstützen. Die Avis Autovermietung gibt es in Asien bereits seit 1970, die erste Filiale wurde damals in Hon Kong eröffnet. Seit dem ist Avis in Asien an nahezu dreihundert Standorten, inklusive einer Vertretung in Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien, Brunei und den Philippinen, ansässig.

Als Tourist bieten sich einem dadurch natürlich völlig neue Möglichkeiten denn mit einem Mietwagen ist man bei weitem unabhängiger und kann seinen Kambodscha Urlaub noch individueller gestalten. Dabei sollte man jedoch die extrem hohe Quote an Verkehrstoten im Königreich immer im Gedächtnis behalten. Wer zum ersten Mal kommt und wer auch keine Erfahrungen mit den kambodschanischen Verkehrsverhältnissen hat sollte sich sehr gut überlegen, ob er hier wirklich selber mit einem Mietwagen durch die Gegend fahren will oder nicht doch lieber einen Wagen mit Chauffeur nimmt. Nach wie vor hat man selbstverständlich auch noch die Möglichkeit mit einem Bus oder einem Taxi fast überall hin zu kommen.

Quelle: http://www.traveldailymedia.com/201144/avis-arrives-in-cambodia-and-laos/

Share Button

wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Internationaler Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag – International Name Your Bike Day
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
WordPress absichern
wallpaper-1019588
Das ist Schnucki
wallpaper-1019588
[Rezension] „Galway Girl 2: Frühlingserwachen“, Tanja Bern (Edel Elements)
wallpaper-1019588
,,Weathering With You“ erreicht Meilenstein
wallpaper-1019588
Zwei Häuser haben etwas gemeinsam