Avène • Creme für überempfindliche Haut

Avène • Creme für überempfindliche Haut
"Die Creme für überempfindliche Haut leicht ist ideal für hypersensible und irritierte Haut: von Natur aus empfindliche Haut (helle, zarte Hauttypen mit Tendenz zu Rötungen, etc.) oder durch äußere Einflüsse empfindlich gewordene Haut (klimatische Bedingungen, aggressive Reinigungsprodukte, unangepasste oder irritierende Kosmetika, etc.). Geeignet für normale und Mischhaut. Sie beruhigt sofort Hautirritationen und regeneriert den schützenden Hydrolipidfilm dank Parcerine®. Sie erhöht die Toleranzschwelle empfindlicher Haut, garantiert wirksamen und langanhaltenden Schutz."
Durch diverse beautypress Events traf ich schon zwei mal auf die Marke Avéne (Bericht hier). Nachdem ich die Hydrance Gesichtscreme nicht so gut vertragen habe, wurde mir empfohlen die Produktsparte für überempfindliche Haut zu beachten. Zur gesamten Produktbeschreibung verweise ich euch auf die Homepage des Herstellers. Pflegeprodukte sind ein schwieriges Thema, da man doch gerne die Produkte benutzt die besonders gut duften oder ansprechend erscheinen. 
Produkteigenschaften
  • Schützend: regeneriert wirksam und langanhaltend die Schutzbarriere der Haut
  • Hochverträglich: Minimale Inhaltsstoffe, ausgewählt aus den reinsten und sanftesten Wirkstoffen

  • Beruhigend: Parcerine® in Kombination mit dem hautberuhigenden und reizlindernden Avène Thermalwasser macht die Haut geschmeidig, reduziert ihre Reaktivität und verleiht ihr Wohlbefinden.
  • Ohne Konservierungsstoffe dank einzigartigem Verschlusssystem
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe

Da bei dieser Creme wie die Produkteigenschaften schon verraten auf diverse Inhaltsstoffe verzichtet werden, ist dies für mein Hautbild sehr angenehm. Neben Avéne habe ich eine Gesichtscreme von Eucerin sehr gerne verwendet ebenfalls frei von ätherischen Ölen, Parfümgerüchen. Sehr empfehlenswert ist das Thermalwasserspray, das nicht nur im Sommer angenehm kühlt sondern auch um Make up zu fixieren.
"Sie beruhigt sofort Hautirritationen" wird beschrieben und ich bin der Meinung, das die Aussage zutrifft. Die Creme hat wie das Thermalwasserspray einen kühlenden Effekt.
Inhaltsstoffe
AVENE AQUA. PARAFFINUM LIQUIDUM. GLYCERIN. GLYCERYL STEARATE. SQUALANE. CYCLOPENTASILOXANE. SERINE. CARBOMER. TETRASODIUM EDTA. TRIETHANOLAMINE. AQUA 
Die Konsistenz würde ich als leicht einstufen, da doch relativ dünnflüssig - aber aus diesem Gesichtspunkt gut und schnell zu verteilen. Die Pflege zieht schnell ein und hinterlässt auf meiner Haut keinen fettigen Film. Ein Kritikpunkt wäre allerdings, dass ich einen Tick mehr Feuchtigkeit benötige.
Fazit: Im gesamten finde ich die Avène Creme für überempfindliche Haut nicht schlecht und bei einem Preis von 13,90 € (50 ml) noch völlig vertretbar. Bevor nun manche mit dem Kopf schütteln, wer zu den Allergikern zählt, kann glaube ich bestätigen das dies u. a. noch kostengünstig für solche Bedürfnisse ist. Ob ich aus diesem Review schließen kann, dass es ein Nachkaufprodukt wäre? Ehrlich gesagt kann ich das nicht - weil wie zuvor erwähnt, würde ich Eucerin schon fast mit dieser vergleichen. Weitere Artikel zu Avéne gibt es hier.
PR Sample 

wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Zweierlei Maß
wallpaper-1019588
Foto: Sonnenuntergang hinter der Burg Lüdinghausen
wallpaper-1019588
Interior – Trockenblumentrend ungebrochen – farbloser Farn
wallpaper-1019588
Rezension: Scythe. Das Vermächtnis der Ältesten - Neal Shusterman