Autounfall Görmin – Kontrolle verloren und gegen Baum geprallt

google_plusredditlinkedinmail

Autounfall Görmin/Greifswald (ots) – Am Mittwochnachmittag kam es auf der L261 bei Görmin zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger PKW-Fahrer befuhr die L261 aus Richtung Greifswald kommend in Richtung Görmin. Ca. 115 Meter vor dem Ortseingangsschild Görmin kam er auf Grund eines Sekundenschlafes nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort frontal mit einem Baum zusammen, wie die Polizei mitteilte.

Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Greifswald gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Ähnliche Artikel:

(Symbolbild)@de.fotolia.comAutounfall Neuhof – Mit PKW überschlagen (Symbolbild)@de.fotolia.comAutounfall Vollbütte – Frau stirbt bei Kollision mit Baum auf der L320 Unfall Harsefeld@Polizeiinspektion StadeUnfall Harsefeld Kontrolle verloren und gegen Baum geprallt