Autounfall Dahmen – Vier Schwerverletzte

Vier Jugendliche bei Autounfall Dahmen schwer verletzt

Autounfall Dahmen(Symbolbild)@de.fotolia.comAutounfall Dahmen/´Teterow/Rostock (ots/DAS) –  Vier Schwerverletzte Jugendliche sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der Landesstraße 20 von Dahmen in Richtung Rothenmoor. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 19-jähriger mit seinem voll besetzten VW Polo auf der Landesstraße 20 aus Richtung Dahmen kommend in Richtung Rothenmoor. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Heranwachsende mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich mehrfach.

Autounfall Dahmen – Junger Fahrer kommt von der Fahrbahn und landete im Straßengraben

Vor Ort waren vier Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Beim Fahrzeugführer wurde 0,65 Promille Atemalkohol festgestellt. Alle Fahrzeuginsassen (14 bis 19 Jahre) verletzten sich beim Unfall schwer und wurden in vier unterschiedliche Krankenhäuser des Landes eingeliefert. Die Landesstraße war am der Unfallstelle für etwa 3 Stunden voll gesperrt. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Blutprobenentnahme beim Fahrzeugführer sowie den Einsatz der DEKRA an

Ähnliche Artikel:

Autounfall Dahmen – Vier SchwerverletztePOL-LWL: Vier Verletzte bei Autounfall auf der B 321 Autounfall Dahmen – Vier SchwerverletztePOL-HRO: Brand einer Strohmiete in Dahmen Autounfall Dahmen – Vier SchwerverletztePOL-GÜ: Ergänzung zum Strohmietenbrand in Dahmen – fahrlässige Brandstiftung

wallpaper-1019588
Drehbank Test 2021 | Vergleich der besten Drehbänke
wallpaper-1019588
Beste Gaming Mäuse mit vielen Tasten
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [8]
wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]