Auto Bild und Schwacke küren Wertmeister 2012

Der Mini Cooper II und der Dacia Logan MCV sind die wertstabilsten Modelle in Deutschland. AUTO BILD hat zum neunten Mal die Wertmeister gekürt. Die Marken Mini und Dacia konnten bei der aktuellen Auflage des Wertmeisters ihren Vorjahreserfolg wiederholen und landeten in den beiden Wertungskategorien wieder ganz oben: Der Mini Cooper ist das Auto mit dem besten Werterhalt in Prozent, der Dacia Logan MCV hat den geringsten Wertverlust in Euro.

Diesmal hat Schwacke gemeinsam mit AUTO BILD in elf Fahrzeugklassen jeweils zwei Sieger ausgezeichnet. Die Ermittlung der Wertmeister ist kein Rückblick auf die Gebrauchtwagenpreisentwicklung der vergangenen Jahre, sondern eine Prognose für den Werterhalt der kommenden vier Jahre, ausgedrückt in prozentuellem Werterhalt und absolutem Wertverlust. Für die Sieger in den beiden Kategorien heißt das: Der Mini Cooper II wird in vier Jahren noch 66 Prozent seines Neupreises erzielen und beim Dacia Logan MCV werden Käufer im selben Zeitraum mit nur 4.090 Euro am wenigsten Geld verlieren.

Insgesamt wurden die 22 Titel von 13 Marken mit 21 Modellen errungen – einzig der BMW X5 holte den Titel bei den SUV in beiden Wertungskategorien. Von den 22 Titeln gingen fast die Hälfte an nur zwei Marken: BMW/Mini mit insgesamt sechs Titeln und Audi mit vier Erstplatzierungen gehören beim Wertmeister 2012 zu den wertstabilsten Marken. Hauptwettbewerber Mercedes stellt im diesjährigen Wertmeister-Ranking nur einen Sieger, nämlich bei den Kompakt-Vans den neuen B 180 CDI Blue Efficiency in der Kategorie bester Werterhalt in Prozent. Dacia holt sich in gleich drei Fahrzeugklassen den Sieg in der Kategorie „Geringster Wertverlust in Euro“: Der Sandero bei den Kleinwagen, der Logan MCV bei den Kompaktwagen und der Duster bei den Kompakt-SUV.

Die Wertmeister 2012 wurden in drei Schritten ermittelt: Über eine Marktbeobachtung von circa 44.000 verschiedenen Pkw-Modellen in Deutschland anhand von mehr als 1,2 Millionen monatlichen Markterhebungen, über eine Klasseneinteilung, bei der den einzelnen Fahrzeugklassen unterschiedliche Laufleistungen und Ausstattungsvarianten zugewiesen wurden und anhand einer Prognose verschiedener Faktoren wie der allgemeinen Wirtschaftsentwicklung, neuen Gesetzen und Regelungen oder Betriebskosten.


wallpaper-1019588
Am 12. Juli wird gestreikt
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
Was passiert eigentlich in deiner Gebärmutter?
wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
Für ein vereintes Europa
wallpaper-1019588
Regalsysteme im Überblick
wallpaper-1019588
NEWS: Mozes And The Firstborn mit Marathon-Video zur Single “Hello”
wallpaper-1019588
"Catherine, London is calling!"