Ausverkauf von DDR-Ackerland an Großkonzerne

Ausverkauf von DDR-Ackerland an GroßkonzerneBVVG-Pachtverträge für Ackerland läuft aus-Großer Ausverkauf – und die Bauern gehen leer aus-Als die DDR aufhörte zu existieren, ging viel Ackerland an eine bundeseigene GmbH, die BVVG, über, die es verpachtete. Die Verträge laufen nun aus, und die Flächen werden meistbietend versteigert.Weil das Land lukrativ ist, bieten auch Großkonzerne mit.-Viele ostdeutsche Bauern zwingt das in die Knie.-Von Gunnar Breske, MDR-VIDEO -Teil des Beitrages

wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Creative City Berlin – Berlins Portal für die Kreativwirtschaft – ist neuer Partner von Games-Career.com
wallpaper-1019588
Frankfurter Buchmesse - der zweite Tag.
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln