Ausstellung in Zürich: Dominique Marc Wehrli

Ausstellung an der ETH Zürich: Dominique Marc Wehrli. Architektur Fotografie Positionen

Das Institut für Geschichte und Theorie der Architektur an der ETH Zürich setzt im September 2011 die Veranstaltungsreihe “Architektur Fotografie Positionen” fort. Die Ausstellung zeigt Fotografien von Dominique Marc Wehrli, der an der ETH studierte und seit 2004 – unter anderem – als Architekturfotograf arbeitet. Die Eröffnnung mit Vortrag findet am 21. September 2011 statt.

Ausstellungsankündigung

Seit Herbst 2010 beschäftigt sich die Ausstellungsreihe «Architektur Fotografie Positionen» mit der Frage, wie Architektur fotografisch präsentiert werden kann. Inhalt dieser Reihe ist die Gegenüberstellung jeweils gegensätzlicher Positionen zur fotografierten Architektur.

Dieses Semester kontrastiert Dominique Marc Wehrli seine auf Bildschirmen präsentierten Bildserien mit ihren druckgrafischen Reproduktionen auf Papier. Diese selbst gedruckten Bildserien löst er durch differenzierten Einsatz von Druckfarbe und -raster von den standardisierten Darstellungsverfahren und erschliesst sich damit den Offsetdruck als weitgehend unerforschtes Medium der Fotografie. Die Fotografien auf Papier werden mit ihrer Verflechtung von Architektur, fotografischem Bild und druckgrafischer Technik zu massgeschneiderten Abbildern von Farb- und Lichtstimmungen der fotografierten Architektur und haben als eigenständige Druckgrafik nur noch wenig mit dem industriell standardisierten Verfahren der fotografischen Massenreproduktion in den Printmedien gemeinsam. So nimmt Dominique Marc Wehrli die Digitalisierung und Entmaterialisierung des fotografischen Prozesses als Chance wahr, Fotografie als materielles Medium in Form von Druckgrafik neu zu entdecken.

Eine Ausstellung des Instituts gta mit Dominique Marc Wehrli in Zusammenarbeit mit der Fotostiftung Schweiz, Winterthur, und Keystone, Zürich.

Dominique Marc Wehrli ist 1976 in Schlieren ZH geboren. Er studierte Chemie und Architektur an der ETH Zürich und arbeitet seit 2004 als selbständiger Architekturfotograf mit Publikationen und Ausstellungen im In- und Ausland. 2010 eröffnete er ein eigenes Architekturbüro, 2011 ein druckgrafisches Atelier.

- Website von Dominique Marc Wehrli
- Website zur des Institus gta zur Ausstellung

Wann und wo

Architekturfoyer der ETH Zürich
Campus Hönggerberg, Gebäude HIL
Wolfgang-Pauli-Straße 15
CH-8049 Zürich

22. September bis 10. November 2011
Mo-Fr 8:00 bis 22:00, Sa/So und an Feiertagen geschlossen

Eröffnung am 21. September 2011 mit Vorträgen:
- Begrüßung durch Philippe Carrard, Leiter gta Ausstellungen, Departement Architektur, ETH Zürich
- Einführung durch Dominique Marc Wehrli, Architekt und Fotograf, Zürich
- Vortrag von Dr. des. Nanni Baltzer, Kunsthistorikerin, Universität Zürich


wallpaper-1019588
[Comic] Maestro
wallpaper-1019588
Models stellen sich vor
wallpaper-1019588
Amazon verbucht starkes zweites Quartal
wallpaper-1019588
#1144 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ Juli