Ausstellung der StadtBauwelt: Moderne Geisterstädte

Nie bewohnt: Die UFO-Häuser von San Zhi. 1978 begann der Bau der Feriensiedlung in Taiwan. (Foto: Rob Tek / Stadtbauwelt)

Anlässlich des diesjährigen Architektursommers Rhein-Main zeigt das Stadtplanungsamt der Stadt Offenbach in Kooperation mit der Redaktion der StadtBauwelt die Ausstellung “Moderne Geisterstädte”. Die Ausstellung wurde vergangenes Jahr im Zusammenhang mit der Ausgabe Nr. 188 der StadtBauwelt mit dem Titel “Städte ohne Zukunft?” konzipiert. Zu sehen sind die Bilder ab 13. August 2011.

Ausstellungsankündigung

Verlassene Städte sind nicht zwangsläufig Fälle für den Archäologen. Unzählige zeitgenössische Siedlungen existieren jenseits der öffentlichen Wahrnehmung als “moderne Geisterstädte”. Die Ausstellung der Redaktion der StadtBauwelt gibt einen Überblick über moderne Geisterstädte weltweit und einen Ausblick auf die Zukunft anhand der Bedrohungsszenarien heutiger Metropolen von Bevölkerungsverlust bis Erdbeben.

Die Ausstellung “Moderne Geisterstädte” der StadtBauwelt macht die Grenzen der Planung von Stadtentwicklung aufs Drastischste deutlich. Dieser Teil der zweiteiligen Ausstellung “Wie planbar ist Stadtentwicklung” wird im Anschluss an die Schwerpunktwoche des Architektursommers Rhein-Main 2011 noch bis Ende September in Offenbach verbleiben, dann allerdings im Foyer des Stadthauses Berliner Straße 60.

Quelle: Architektursommer Rhein-Main

- StadtBauwelt Nr. 188 zum Thema

Wann und wo

30. OG des Citytowers
Berliner Straße 76
63065 Offenbach am Main

13. bis 20. August 2011

Foyer des Stadthauses
Berliner Straße 60
63065 Offenbach am Main

21. August bis Ende September 2011


wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
In „Bild“: Leichte Atemprobleme – wenig später sind die Patienten tot
wallpaper-1019588
In „Bild“: Die Dimension des Corona-Sterbens wird dramatischer
wallpaper-1019588
Spitäler laden Tote in Kühllaster – oft in der Öffentlichkeit
wallpaper-1019588
Netflix: Weitere „Ghibli“-Titel sind ab sofort verfügbar