Ausschreibung // Fantasy Noir

Ausschreibung // Fantasy Noir


Vergesst nicht unsere neuste Ausschreibung "Fantasy Noir"! Bis Ende Februar 2015 könnt Ihr noch Eure Beiträge einreichen!


Kriminalromane, Detektivgeschichten und Thriller faszinieren die Leser schon seit Jahrhunderten. Für die Anthologie „Fantasy Noir" werden 12-16 Geschichten gesucht in denen Krimi/Thriller/Detektivgeschichte auf Dark Fantasy treffen. Ein übernatürlicher Mordfall ist zu lösen. Im düsteren Film-Noir-Stil der 50er und 60er Jahre sollen die Geschichten einen Ermittler (Polizist, Detektiv, Privater Rätsellöser, Journalist, ähnliches) bei der Lösung eines übernatürlichen Mordfalles begleiten. Ein „übernatürlicher Mordfall" darf in dem Fall bedeuten, dass ein übernatürliches Wesen den Mord begeht, ihn aufklärt oder das Opfer ist. Das übernatürliche Wesen kann auch der Ermittler sein. Die Geschichten dürfen gerne in einer alternativen Realität oder einer Zukunftsvision angesiedelt sein und/oder Bezug auf reale historische Ereignisse nehmen.

Beiträge senden Sie an anthologie@aspverlag.de mit dem Betreff „Fantasy Noir". Bitte schreiben Sie folgende Daten tabellarisch in die eMail: Name, Pseudonym (falls vorhanden), Adresse, kurze Zusammenfassung des gesamten Beitrags (ca. 5 Sätze). Die Beitrags-Datei sollte idealerweise den Namen der Geschichte tragen.


wallpaper-1019588
Volksbühne Weichselboden – „Der Diplom-Bauernhof“
wallpaper-1019588
Männerfreundschaft: Kameradschaft und Bruderschaft sind essentiell in der Mannwerdung
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
Über die Vergänglichkeit neuer Medien
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit