Ausprobiert – Premax Augenbrauenpinzette

Ausprobiert – Premax Augenbrauenpinzette
Italiener machen nicht nur leckere Pizza, tolle Nudeln und aromatisches Olivenöl sondern haben auch traditionelles Handwerk zu bieten. PREMAX ist solch ein Unternehmen, welches seit 1974 existiert und sich anfangs nur auf Schneideutensilien spezialisierte. Nun will das Traditionsunternehmen auch Deutschland erobern. Deshalb wurde ich gefragt, ob ich diese hübsche Brauenpinzette testen und eventuell vorstellen möchte. Nach wochenlanger Nutzung und dem Vergleich zu meiner alten Pinzette bin ich von der Qualität des Premax-Zupfers überzeugt. Ich bekomme wirklich alle Härchen zu fassen und das Zusammendrücken der Pinzette ist um Einiges einfacher, als mit meiner alten da sie schlichtweg nicht so starr ist.
Ausprobiert – Premax Augenbrauenpinzette
Die pinke Pinzette ist auch schärfer, sodass man nicht zu stark drücken darf. Ansonsten knippst man sich tatsächlich die Härchen nur ab. Ich musste mich anfangs ein bisschen daran gewöhnen, aber hatte den Dreh dann doch relativ schnell raus. Oben sieht man den Unterschied zwischen meiner alten und der neuen Pinzette. 
Was mir gefällt, ist dass das Produkt aus Italien stammt. Aus einem europäischen Land, nicht aus China. Fast 15 EUR für eine Pinzette scheint viel zu sein, aber qualitativ ist sie dieses Geld wert und hat deshalb auch mit Sicherheit eine lange Lebensdauer. HIER könnt ihr sie bestellen, sowie nach anderen Premax-Produkten stöbern. Wenn euch das Unternehmen noch mehr interessiert, dann schaut doch auf der offiziellen Website vorbei.
Ich bin dankbar, dass ich das Produkt kostenlos testen durfte und spreche eine Empfehlung aus :)

Achtet ihr bei solchen „Werkzeugen“ auf Qualität, oder reichen euch auch die günstigen Produkte aus der Drogerie?
Ausprobiert – Premax Augenbrauenpinzette

wallpaper-1019588
Dragon Ball Symphonic Adventure in Düsseldorf abgesagt
wallpaper-1019588
Außerordentliche Änderungskündigung des Arbeitgebers zur Lohnreduzierung kann zulässig sein!
wallpaper-1019588
Embrace – Du bist schön. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt
wallpaper-1019588
Mit Rilke verliert der Zeitbegriff an Bedeutung
wallpaper-1019588
# 171 - Drogenschwemme am Atlantik
wallpaper-1019588
Omicron
wallpaper-1019588
Trailer: Wildlife
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Sprache der Dornen