Ausprobiert: Less is More – zertifizierte Biokosmetik für die Haare

Ich habe mal wieder einen Versuch in Richtung Naturkosmetik  unternommen. Ich habe ja schon öfters erwähnt, dass ich bisher kein Shampoo im NK Bereich gefunden habe mit dem ich dauerhaft zurechtkomme….aber da gibt es ja noch andere schöne Sachen für die Haare ;-)

Ausprobiert habe ich ein Leave In Produkt und ein Stylingprodukt der Marke Less is More. Less is More ist eine Marke by Brandhuber &  Trummer.

Drinnen sind: 100% der pflanzlichen Zutaten aus kontolliert biologischem Anbau (zertifiziert organisch):

Naturreine ätherische Öle, native bioaktive Pflanzenöle, Aloe Vera-Frischsaft, Kräuterextrakte, kostbare Hydrolate, Mühlvierteler Waldhonig & Bienenwachs, Lecithin und Weingeist

Bio & Fair Trade: Mascobado Rohrzucker, Kokosöl und Sheabutter

Draussen bleiben: Synthetische Konservierungsmittel, Duftstoffe, Farbstoffe und Polymere; Silikone und Paraffine, Petrochemikalien, PEG und PPG, Parabene, Sulfate, Glykole, Ethanolamine, Phtalate etc.

Less is More ist gegen Tierversuche

Less is More Lavender Smooth Balm:

Nährender leave-in Conditioner, ideal für trockenes & dickes Haar, Anti-frizz, verleiht wunderbar weiche Geschmeidigkeit & leichte Kämmbarkeit. Schützt vor Stylinghitze (z.B. beim Glätten) & Spliss.

Kollagen können zum Vergrößern angeklickt werden, dann könnt ihr auch die Inhaltsstoffe besser lesen;-)

LiM Leve in

Das  Produkt befindet sich in einer Flasche die flexibel ist, so dass beim Draufrücken das Produkt gut dosierbar und leicht zu entnehmen ist.

Hier genügt ein erbsengroßer Klecks, es ist wichtig nicht zu viel vom Produkt zu verwenden sonst ist das Ergebnis eventuell nicht so zufriedenstellend. In der Flasche sind 150 ml enthalten und das Leave in gibt es auch noch für andere Arten von Haaren. Ich habe sehr sehr dicke und widerspenstige und auch oft trockene Haare, die auch öfters das Glätteisen ertragen müssen-von daher habe ich mich für dieses Produkt entschieden-passt perfekt zu meinen”Borsten”  Mit den 150ml komt man echt ewig hin, da das Produkt viel ergiebiger ist als konventionelle Kosmetik.

Es duftet zart nach Lavendel….mhhh, ich mag das ja;-) Den erbsengroßen Klecks verteile ich zuerst auf die Fingerspitzen. Das Produkt ist sehr cremeig und lässt sich leicht verteilen. Ich gebe es dann nach dem Haare waschen ins frottierte und noch feuchte Haar und  knete es ein wenig in die Haare ein.

Die Haare ließen sich danach sehr leicht durchkämmen und werden auch richtig geschmeidig. Meine Haare sind ja von Natur aus lockig und mit dem Leave in Conditioner habe ich die Haare schon mit Fön und Bürste relativ gut glatt bekommen. Auch glänzen sie mehr und fühlen sich selbst nach Anwendung mit dem Glätteisen nicht mehr so strapaziert an.

Less is More Honeywachs:

Pflegendes Finish für flexible Textur & leichter Glanz – geeignet zum Modellieren von kurzem und längerem Haar.

KEY INGREDIENTS
Waldhonig*
Bienenwachs*
Jojoba*
Waldhonig*

Kostbarer Waldhonig aus dem Mühlviertler Rannatal spendet Feuchtigkeit, pflegt und nährt Haar und Kopfhaut.

Bienenwachs*

Unbehandeltes Bienenwachs aus dem Mühlviertel ist ein natürlicher Konsistenzgeber, bringt die Haare in Form, schützt und pflegt Haare und Kopfhaut. Duftet intensiv.

Jojobaöl*
In seiner naturreinen Form ist es eines der hervorragendsten Haut- und Haarpflegeöle, das die Natur je hervorgebracht hat. Das Jojoba-Öl mit seinen erstaunlichen Eigenschaften ist bei den Indianern Arizonas und Mexikos als „die goldenen Tropfen“ bekannt. Seit Generationen nutzen sie dieses vielseitige, doch rare und kostbare Öl für die Haar- und Körperpflege. Reich an Vitamin E.

* zertifiziert organisch

Wachs

Das Wachs befindet sich in einer Kunststoffdose mit Aluschraubdeckel und die Dose ist randvoll bis oben hin gefüllt. Schon beim Öffnen des Deckels bin ich auch hier wieder hin und weg von dem tollen Duft….intensiver Orangenduft…sooo lecker! Aromatherapie inklusive :-)

Das Haarwachs ist in der Textur fester, wachsig eben. Wenn ich aber mit dem Finger auf dem Produkt entlangfahre, erwärmt es sich schnell durch die Körperwärme und bleibt dann leicht am Finger haften. Entnahme also kein Problem. Auch hier benötige ich viel viel weniger Produkt als von meine herkömmlichen Haarwachs. Was ihr oben an Produkt auf dem Foto seht, langt für meine dicke Wolle auf dem Kopf völlig aus.

Ich war überrascht wie gut das Wachs meine Haare doch strukturiert bekommt und ich einzelen Strähnen, Fransen gut betonen kann. Ich muss auch immer ein Wachs oder ein Gel verwenden sonst ist mein Schopf ein einzigster Mopp, ohne geht gar nicht!

Die Haare glänzen wunderschön, aber nicht speckig und das Rot bekommt einen satten Schimmer. Und ich sag euch…der Orangenduft hält herrlich lange an!

Fazit: Von beiden Produkten restlos begeistert! Keine muffige Bio-Naturkosmetik…hier  strömen herrliche ätherische Nuancen in meine Nase!  Tolle Pflegewirkung und auch beim Haarwachs einen Effekt wie ich ihn mir wünsche!  Für beides gibt es von mir 2 Däumchen hoch! Ich bin ja nun fast geneigt es zu wagen von dieser Marke noch mal einen Versuch mit Shampoo und Spülung zu starten;-)

Meine Less and More Produkte stammen aus dem Internet Shop “Nature Lounge”.

Der Leave in Conditoner Lavender Smooth Balm kostet 25€ /150ml, das  Honey Haarwachs 23€ für 50ml. Und wie gesagt extremst ergiebig!

Ich finde den Shop sehr übersichtlich gestaltet. Ihr könnt entweder nach Marken oder nach Produkteigenschaft suchen. Zm Beispiel bekommt man dort auch die tollen Burt`s Bees Produkte und natürlich anderes. Ab 29€ ist der Versand kostenlos, ansonsten 3.50€ innerhalb von D. Die Produkte waren sorgfältig verpackt, ich habe nix zu meckern ;-)

Kennt ihr die Marke Less is More? Welche Produkte habt ihr schon ausprobiert und wie zufrieden seid ihr damit? Kennt ihr den Nature Lounge Shop schon und habt vielleicht dort schon mal bestellt?

Biene


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Tröster Wald
wallpaper-1019588
[Rezension] Doreen Virtue „Engeltherapie“
wallpaper-1019588
Schnelle Osterdeko basteln mit Dingen, die ihr schon zu Hause habt
wallpaper-1019588
Bärlauch-Semmelknödel