Auslöschung


In dem Film „Auslöschung“ geht es um Lena (gespielt von Natalie Portman). Lena ist Biologie Professorin und ihr Mann ist bei einem Einsatz verschollen. Eines Abends steht dieser in Lena´s Wohnung und bricht zusammen. Auf dem Weg ins Krankenhaus wird ihr Mann und sie vom Militär verhaftet und unter Quarantäne gestellt. Lena nimmt einen geheimen Spezialauftrag an, zu erkunden was es mit einer Erscheinung, genannt der Schimmer, auf sich hat.Lena geht mit einem Team aus Frauen in den Schimmer um heraus zu finden was ihrem Mann zugestoßen ist.Was das Team im Inneren findet wird hier nicht verraten. Nur soviel : Fette mutierte Monster die Jagd auf die Ladys machen.Der Film hat mir gut gefallen, aber entfaltet bei weitem nicht sein volles Potenzial. Die Story ist sehr interessant, aber kann sich nicht zwischen Fantasy, Horror oder Thriller entscheiden. Nur am Ende habe ich etwas den Faden verloren. Ging es euch genau so? Hinterlasst mir einen Kommentar!Diesen sehenswerten Film könnt ihr auf Netflix schauen.Auslöschung
Hier ist der Trailer:


wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
Abgrenzung, Selbstbehauptung und das Bilden deiner eigenen Meinung machen Dich attraktiv als Mann
wallpaper-1019588
Plastikmüll Zahlen, Fakten & Studien 2017/2018
wallpaper-1019588
Leon und ich fliegen alleine in den Urlaub
wallpaper-1019588
Zur Abwechslung mal kein „Geliebter“ im Schrank versteckt
wallpaper-1019588
Seehofer lässt Grenzkontrollen zurückfahren
wallpaper-1019588
Impressionen Sieben Rila-Seen
wallpaper-1019588
Bilk: Geradeaus