Aus der Küche geplaudert

Die Frau Müllerson hat mal wieder aus der Küche geplaudert und ich kam nicht umhin, mitreden zu wollen (blöde Geltungssucht ständig *tze*) und deshalb bot es sich gerade heute dank nachmittagsprogramm des Großen an, das Flammkuchenrezept mal zu testen. Also den Teig soweit vorbereitet, den Großen weggebracht, den Kleinen eingesammelt, den Großen wieder eingesammelt zwischendurch noch Schinken gekauft und wieder zu Hause einen wunderbar aufgegangenen Teig entgegen genommen und weiter verarbeitet…

Aus der Küche geplaudert

Und während die Jungs noch ein bisschen TV schauen durften, holte ich diesen prächtigen Flammkuchen aus dem Ofen (neben noch drei weiteren dieses Kalibers). Sieht das nicht allerköstlichst aus? Und können Sie den zarten Duft des Schinkens riechen? Einfach legga! Deshalb: Nachmachbefehl!!!

Übrigens: für meine ungarischen Mitleserinnen empfehle ich statt der Creme fraiche (hier eher schwer zu bekommen) ganz hundsgewöhnliches Tejföl 20%, geht auch SUPER!



wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
NYC 2+3
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen?
wallpaper-1019588
Algarve: Rote Flut an Mikroalgen – Badeverbot!
wallpaper-1019588
Hauptstadtbarsch
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück