Augenblicke goes Web 2.0

So, Fotos hochladen ist bei Blogger manchmal eine recht mühsame Angelegenheit. Ich habe daher der Einfachheit halber und des ungetrübten Bildgenusses wegen meine Fotos einfach bei Facebook in ein Album geladen - ja, auch ich bin zur finsteren Seite gewechselt (und habe tatsächlcih einigermaßen gerafft, wie das gehen soll). Sicherlich hätte ich auch bei Flickr, aber da finde ich es irgendwie wieder nicht so übersichtlich - FB ist da irgendwie all-in-one oder so. Irgendwie ist gar nichts ideal.
 Wie auch immer, neue Fanpage, neue Fotos und alle sind Happy. Auch wenn ich gar nicht so recht weiß, wozu das alles gut sein soll. Also, wenn ich jetzt mal ganz ehrlich sein soll...Und dieses ganze Computergedöns macht mich wahnsinnig, ich weiß gar nicht, wieso ich mir das überhaupt antue...


wallpaper-1019588
THE KILLING OF A SACRED DEER ist verstörend und bedrückend creepy
wallpaper-1019588
Tag des Adventskalenders
wallpaper-1019588
Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, …
wallpaper-1019588
TV-Tipp: Kaptorga auf DMAX: „Iron Skin – Zwei Männer rüsten auf“
wallpaper-1019588
Maniküretasche
wallpaper-1019588
Waffel Burger
wallpaper-1019588
Frühlingsoutfit mit gestreiftem Blusenkleid, dunkelblauen Tchibo Parka und weißen Converse Sneakers
wallpaper-1019588
Almost Furniture