Auflagen von Bild und BamS im freien Flug nach unten

Auflagen von Bild und BamS im freien Flug nach untenErfreulich, wie die Auflage der "Bild" und "Bild am Sonntag" beständig abnimmt.
Nur stellen 2.700.000 Bild- Konsumenten und 1.390.000 BamS- Konsumenten (2011) immer noch keine zufriedenstellende Auflagenquote für solche "Revolverblätter" dar.
Zufriedenstellend wäre eine Null- Auflage.
Die Dummheit ist ohnehin unendlich und würde mit dem Aussterben der Bild nicht unbedingt minimiert werden.
Dazu ist das Angebot der Verblödungsindustrie zu vielschichtig.
Mich würden jedoch noch die Zahlen (Graphiken) der anderen Gift- Blätter interessieren.
Ist dieser Trend bei allen Gift- Blättern erkennbar, würde das bedeuten, dass diese Medien es mit einen Vertrauensverlust ihrer Kunden zu schaffen haben.
Doch spielen auch andere Faktoren eine Rolle. So z.B. das abnehmende Interesse, besonders der nachwachsenden Bevölkerung, an den Printmedien - das Internet interessiert zunehmend - und das Ableben der typischen Zeitungsgenerationen.
Hält dieser Trend an, gehen etwa im Jahre 2020 bei der Bild die Lichter aus.
2020 wäre zumindest aus dieser Sicht kein Katastrophenjahr.

wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Die täglichen Wünsche für mich
wallpaper-1019588
Was wird gerade in EDDV empfangen?
wallpaper-1019588
Tag des Querbinders – National Bow Tie Day in den USA
wallpaper-1019588
[Rezension] Everless, Bd 2: Zeit der Wahrheit - Sara Holland
wallpaper-1019588
[Neu im Regal] August 2019
wallpaper-1019588
Texel – unterwegs in den Dünen bei Paal 17
wallpaper-1019588
Padma Gyalpo – der Lotuskönig