Aufgebraucht Januar 2017

Aufgebraucht Januar 2017
Nun ist auch schon wieder der erste Monat im neuen Jahr vorbei und ich kann euch den ersten Aufgebraucht-Post des Jahres 2017 zeigen. Allzu viel ist nicht leer gegangen, eher ein paar normale Alltags-Produkte.
Aber seht selbst:
Aufgebraucht Januar 2017
bilou DuschschaumGanz ehrlich, ich hatte noch nie ein Duschgel oder Ähnliches, was so verdammt gut gerochen hat! Es war. als würde man sich mit purem Kuchenteig eincremen und ich persönlich fand den Duft echt genial. Werde es mir auf jeden Fall mal wieder nachkaufen.
Listerine MundspülungDiese Mundspülungen kaufe ich ja immer wieder nach und nutze sie ganz gerne. Sie sind zwar relativ scharf, aber dafür hat man ein sehr frisches Gefühl im Mund. Daher werde ich auf jeden Fall bei dieser Marke bleiben. Die meisten anderen Mundspülungen sind mir einfach zu lasch.
Balea RasiergelDas ist bei mir ein wenig in Vergessenheit geraten. Als ich letztens mal wieder in meinem Schrank gekramt habe, habe ich das Rasiergel wieder entdeckt und nun auch wieder fleißig benutzt. Ich finde es gar nicht so schlecht und vor allem für empfindliche Haut finde ich es sehr gut. Mich stört allerdings, dass die Rasierklingen damit so extrem verkleben.
Aufgebraucht Januar 2017
Max Factor MascaraMeine Alltime-Favorite-Lieblings-Mascara 😀 Habe sie schon unendliche Male nachgekauft und werde sie auch nach wir vor super gerne weiter benutzen. Sie funktioniert an meinen Wimpern einfach super und das Ergebnis gefällt mir sehr gut.
Catrice EyelinerIch nutze ja fast ausschließlich nur solche Filzstift-Eyeliner, da ich mit ihnen an besten und schnellsten klar komme. Dieser hier ist leider relativ schnell ausgetrocknet, sodass ich ihn gar nicht sooo lange nutzen konnte. Trotzdem war er nicht schlecht und hat ein ganz gutes Ergebnis gezaubert.
Betty Barclay ParfümDieses Parfüm habe ich geschenkt bekommen und fand es ganz ok. Der Duft ist allerdings immer sehr schnell verflogen und hat nicht lange gehalten. Das ist ja öfter das Problem von billigeren Parfüm-Marken. Nachkaufen werde ich es mir jedenfalls nicht.