Auf zum Blau am Blue Friday

Zum heutigen Blue Friday gibt es einen meiner neuesten Lacke zu sehen. Und zwar den Trip into the Blue aus der Nomadic Traces Limited Edition von Catrice.

Den Lack habe ich mir direkt geschnappt, denn ein schönes dunkles, mattes Blau kann ich mir einfach nicht entgehen lassen. Der Lack deckt mit zwei Schichten und trocknet schnell an und auch durch. Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, weil ich ihn erst seit gestern drauf habe. Das Finish ist nicht komplett matt, sondern eher semimatt, sieht aber trotzdem sehr gut aus. 

Auf zum Blau am Blue Friday
Auf zum Blau am Blue Friday
Auf zum Blau am Blue Friday
Auf zum Blau am Blue Friday
Dann habe ich als Akzentnagel noch NY Lovers von Maybelline ausprobiert. Das ist ein Klarlack mit kleinen weißen, mittleren roten und großen Herzförmigen Plättchen darin. Ich musste auch erstaunlicherweise nicht nach den Plättchen fischen. Eine Schicht bringt schon das Ergebnis, dass ihr unten sehen könnt. 
Auf zum Blau am Blue Friday
Auf zum Blau am Blue Friday
Auf zum Blau am Blue Friday

Ich finde der NY Lovers passt sehr schön zu dem Trip into the Blue, wahrscheinlich auch zu vielen anderen Lacken, das muss ich aber noch ausprobieren.

Das war dann mein kurzer Beitrag zum Blue Friday.

Habt ihr schon die Nomadic Traces LE gesehen, und vielleicht auch etwas mitgenommen?